News

Live und in Farbe

30-05-2018

Das Rodeo Pop-Up Restaurant im Kasseler Lutherturm war vom 6. bis 21. April an den Wochenenden sowohl für interessierte Gastronomen und Neukunden, als auch für das Laufpublikum geöffnet. Christoph Brand lud hier dazu ein, das gesamte Rodeo-Konzept kennenzulernen. Neben der Fleisch-Qualität ging es darum, mit den Rodeo-Werbemitteln, rustikalen Möbeln und Accessoires eine gesamte Restaurantwelt in Szene zu setzen. "Mit unserem Pop-Up Restaurant konnten wir viele Gäste, die sich für unser Konzept interessieren, in Kassel begrüßen und gleichzeitig viele Anregungen für den eigenen Restaurantbetrieb liefern“, so Markenverantwortlicher für Rodeo, Chris Karstädt. Für alle, die nicht live dabei sein konnten, hier noch einmal das Best of vom Pop-Up und viele begeisterte Rodeo-Fans in Bild und Ton.

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: