Online-Magazin

Mehr Umsatz mit Menüboxen

Waren sie schon vor der Pandemie der Retter in der Not für viele vom Fest gestresste Familien, finden die Boxen in diesem Jahr auch großen Zuspruch bei denen, die sich aktuell nicht in Ihren Gastraum trauen. Clever kalkuliert sorgen die Menüboxen für ordentlich Umsatz im ungewissen Weihnachtsgeschäft. 

Vakuum
Bereiten sie alle Menükomponenten soweit vor, dass Ihre Gäste Zuhause möglichst wenig Arbeit haben. Perfekt geeignet für den Transport und die Zubereitung Zuhause ist das Abpacken der Menükomponenten in
Vakuumbeutel.

LMIV
Um in Sachen Lebensmittel-Informationsverordnung auf der rechtlich
sicheren Seite zu sein, empfiehlt es sich, die Zutaten für die einzelnen Menükomponenten aufzulisten. Entweder zusammen mit der Beschreibung, wie die Komponenten rege-
neriert werden, oder mittels Etiketten
auf den Vakuumbeuteln.

Kalkulation
Achten Sie auf eine solide Kalkulation – die Speisen sollten nicht günstiger sein als beim Verzehr im Restaurant. Warum? Das Abpacken der Komponenten und die Organisation der Abholung kommen dem Serviceaufwand, den Sie sonst hätten, recht nah.

Verpackung
Am besten geeignet sind Pfandkisten
oder stabile Kartonagen, die Sie mittels
Aufklebern mit Ihrem Logo zusätzlich
branden können.

Gute Beschreibung
In jedem Falle sollten Sie eine schlüssige Beschreibung beilegen, damit Ihre Gäste Zuhause genau wissen, was zu tun ist.

Zugaben
Der passende Wein, eine Konfitüre,
Kekse – bieten Sie Ihren Gästen optio-
nale Zugaben zu einem attraktiven
Preis an. Dabei können Sie auch mit
Ihren Lieferanten kooperieren oder
Einzelhändler aus der Nachbarschaft
einbeziehen.

Tischdeko
Für das Rundum-Sorglos-Paket können Sie auch passende Servietten o.ä. anbieten. Auch die Option, Geschirr ausleihen zu können, kommt bei vielen Gästen sicherlich gut an.

In unserer Rezeptdatenbank finden Sie viele Gerichte, die sich auch einfach als Menübox gestalten lassen. Passend zur Weihnachtszeit finden Sie eine leckere vegane Variante des Bratens - so erschließen Sie sich direkt neue Gästegruppen zur Weihnachtszeit!

zum rezept

Wenn Sie unsere Festtagsboxen nachkochen wollen, können Sie eine Mustervorlage für Zutatenlisten und Zubereitungstipps downloaden

downloads
Filtern Sie hier: GastronomieWinterWeihnachtenTake-awayTrendthemakontaktlosUmsatzpotentialAußer-Haus-Geschäft

Ideen für den Lockdown Light

Mitten im Weihnachtsgeschäft muss die Gastronomie aufgrund der anhaltenden Pandemie ihre Türen geschlossen halten. Inzwischen hat sich das Außer-Haus-Geschäft als Umsatzpotential und Alternative zu Ti

Mehr wagen!

Seit 2018 betreiben Miriam und Andreas Jahn den Landgasthof zum Stern in der hessischen Rhön. Der Corona-Krise trotzen sie mit einem erfolgreichen Take-away-Geschäft, Online-Events und Personalschulun

Vom Küchenchef zum Foodblogger

Im Leipziger Hotel The Westin sind Küchenchef Sebastian Zange und sein Team normalerweise mit der Planung und Durchführung von kulinarischen Großveranstaltungen gut ausgelastet. Nachdem diese fast all

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.