News

#epic endings: Green Cinnamon

30-11-2015

Gerade zur Weihnachtszeit spalten sich die Lager: Die einen beginnen schon im Frühherbst mit den Vorbereitungen. Die "Weihnachtsmuffel" hingegen wünschen sich in ein Land ohne Stress und Hektik. Die neueste Dessertkreation aus der #epic endings Kampagne hat das Zeug, beide "Zielgruppen" glücklich zu machen.

Green Cinnamon vereint feine Texturen, Zimtaroma und die klassischen Weihnachtsfarben Grün und Rot zu einem überraschenden Dessertmoment: Zart schmelzendes Carte D’Or Zimteis mit knusprigen Zimt-Karamellstückchen in weiße Schokolade getaucht, verziert mit grüner und roter Schokolade, thront auf einem Bett von grüner Götterspeise und ist getoppt mit einer roten Weihnachtsmütze aus roten Fondant und Zuckerwatte. Die Garnitur besteht aus roten Früchten und Baiser. Ein Arrangement, das optisch und geschmacklich überzeugt.

Überzeugend ist Green Cinnamon auch hinsichtlich des geringen Wareneinsatzes und der einfachen Herstellung. Wie bei allen Desserts aus der #epic endings Kampagne von Service-Bund und Langnese gibt es auch für Green Cinnamon einen Anleitungsclip auf YouTube, in dem Schritt für Schritt die Herstellung gezeigt wird. Alle Zutaten sind wie gewohnt über den Service-Bund erhältlich. Neben der Anleitung macht ein Werbeclip, ebenfalls auf YouTube abrufbar, Lust auf die neue Kreation.

1. Fondant-Mütze vorbereiten
2. Götterspeise in Würfeln auf den Teller legen
3. Beeren und Baiser verteilen
4. Dekorierte Kugel in die Mitte setzen
5. Mütze aufsetzen

Wareneinsatz: ca. 0,67 Euro pro Portion

Zutaten für 10 Personen

  • Kugeln Carte D´Or Zimt Eiscreme
  • 20 g rote Früchte
  • 20 g grüne Götterspeise
  • 50 g weiße Kuvertüre    

  • grüne und rote Lebensmittelfarbe
  • 20 g roter Fondant
  • 10 g weiße Zuckerwatte
  • 20 g rote Früchte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: