News

Completta: 3 Fragen an...

01-06-2017

...Tanja Lukowski, Expertin für Completta beim Service-Bund 

Wie entstand die Idee, eine eigene Marke mit Non-Food-Artikeln herauszubringen? Was ist der Grundgedanke dahinter?

Wie der Name Completta ("das Ganze umfassend") schon signalisiert, wollen wir mit unserem Sortiment auch ein leistungsfähiger Non-Food Partner für alle Artikel und Produkte sein, die bei unseren Kunden neben Lebensmitteln und Getränken in ihren Betrieben zum Einsatz kommen. Food Service hört bei uns eben nicht bei den Lebensmitteln auf. Deshalb wurde bald klar, dass wir auch für diesen Bereich ein eigenes Marken-Konzept haben wollen. Denn die Non-Food Welt ist riesig - schon heute sind in unserem Warenwirtschaftssystem 12.392 Non-Food Artikel angelegt.

Welche Bereiche des Non-Food berührt die neue Marke? Richtet sie sich mit ihrem Sortiment ausschließlich an die Bedürfnisse in der Küche?

Nein, das wäre auch zu kurz gedacht. Non-Food erstreckt sich doch in viele Bereiche: Da wäre zum Beispiel der Bereich "Verpackungen/To Go Artikel": Da geht es los bei Pommes-Piekern, Burger-Boxen, Pappschalen, Menüboxen und ähnlichem. Im Bereich "Küche" kommen unter anderem Küchenrollen, Müllsäcke, Alu- und Frischhaltefolien, Trennpapiere, Handschuhe oder Messer und Co. zum Einsatz. Im "Gastbereich" liefern wir das Equipment z.B. für Buffets mit Platten, Gläschen, Spendern und Brotkörben, Schneidebrettern oder Ménagen. Für den schön gedeckten Tisch gibt es Servietten, Kerzen und Teelichter. Außerdem haben wir hier natürlich auch die Basics wie Toilettenpapier und Einmalhandtücher oder Handseife im Programm. Und dann ist da noch der große Bereich "Reinigung" mit Geschirrspülmitteln, Grill- und Backofenreinigern und die schier endlose Bandbreite an Spezialreinigern mit Fettlösern und Entkalkern, so wie natürlich Spülschwämmen und Microfasertüchern usw. 

Das Sortiment ist ja bereits mit einigen Artikeln unter der Marke Completta gestartet. Wie geht es weiter? Welche Artikel wird es zukünftig geben, welche Warengruppe wird erweitert?

Unter der Marke Completta haben wir mit etwa vierzig Produkten begonnen. Für diese "Schnelldreher" haben wir mit unseren Lieferpartnern Produkte definiert, die den Wünschen unserer Kunden Rechnung tragen und ihrem Anspruch an eine Marke vom Service-Bund gerecht werden. Aber wir entwickeln, verbessern und erweitern hier fortwährend. Das Sortiment "lebt" und wird in alle oben genannten Bereiche hinein stetig aufgestockt. Eine echt spannende Aufgabe, auf die wir uns hier freuen und die jetzt schon richtig Spaß macht!

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: