News

Frischfisch-Tasting bei Recker

03-07-2018

Am 11. Juni 2018 lud die Firma Recker ihre Kunden zu einem spannenden Tasting zum Thema Frischfisch in die Kochschule Bremen ein. Recker ist in der Lage, das gesamte Frischfischsortiment mit einem Bestellvorlauf von nur einem Tag zum Kunden zu bringen - dies bringt natürlich einige Vorteile mit, die den Kunden bei der Veranstaltung erläutert wurden: Der Inhaber des Frischfisch-Zulieferers von Recker, J.M. Bodes, stellte seinen Familien-Betrieb vor, erklärte die Unterschiede von TK- und Frischfisch und ging auf die logistische Abwicklung der Frischfisch-Bestellung mit Recker ein.

Zur anschließenden Verkostung bei einem Glas Wein konnten die Kunden noch tiefer in das Sortiment eintauchen, und den Qualitätsunterschied von Frischfisch selbst erschmecken. Zu Fischburger mit frischem Lachs und Seealgensalat sowie einem frischen Kabeljau-Sashimi als Vorspeisenidee tauschte sich die Gruppe der teilnehmenden Gastronomen auch über aktuelle Entwicklungen und Probleme in der Gastronomie aus. Ein informativer und leckerer Nachmittag für die begeisterten Teilnehmer!

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.