• École Culinaire 2019

    Mit Spaß bei der Sache: die Teilnehmer der École Culinaire 2019 in Wernigerode

News

Alles - außer gewöhnlich!

06-08-2019

Bereits seit 2000 versammelt Otto Koch Köche und Trainer unter dem Dach der von ihm und Sodexo gegründeten Otto Koch-Schule. Küchenchefs und Betriebsleiter von Sodexo sowie vom Service-Bund, aber auch Küchenchefs außerhalb dieser Unternehmen, sind herzlich willkommen. Mit Impulsvorträgen, Frontcooking, Workshops und vielen Verkostungen fand die École Culinaire 2019 vom 1. bis 11. Juli 2019 im Hotel Zur Post in Wernigerode statt. "In der École Culinaire wollen wir Küchenchefs begeistern, sie gastronomisch öffnen, für neue Ideen gewinnen und sie letztendlich vom Koch zum modernen und perfekten Gastgeber entwickeln", erklärt Initiator Otto Koch.

Der hohe Praxis- und Erlebnisanteil war auch für Service-Bund Kundin und Teilnehmerin Gabriella Haraszimovics der entscheidende Punkt, an der École Culinaire 2019 teilzunehmen: "Wir als Köche brauchen Handwerk, Persönlichkeit und die Bereitschaft, sich ständig weiter zu entwickeln. Genau das konnte ich in dem sehr umfangreichen und exklusiven Workshop erleben. Ich kann daher nur jedem empfehlen, sich über die École Culinaire fortzubilden. Es zahlt sich auf jeden Fall aus."

Lernten von Teppanyaki-Meister Xiao Wang (mittig) das Kochhandwerk aus erster Hand: die beiden Service-Bund Kunden Gabriella Haraszimovics (links) und Tim Köhler (rechts)

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: