News

Marktnews

02-05-2019

Der Absatz von Tiefkühlprodukten in Deutschland verzeichnete 2018 ein Wachstum von 1,0 Prozent und setzte damit seinen positiven Trend fort. Die aktuelle Marktdatenerhebung des Deutschen Tiefkühlinstitutes (dti) weist eine Gesamtabsatzmenge von 3,769 Mio. Tonnen (3,730 Mio. Tonnen in 2017) aus. Der Umsatz mit Tiefkühlprodukten erhöhte sich um 2,8 Prozent auf 14,750 Mrd. Euro (14,343 Mrd. Euro in 2017). Mit 46,3 Kilogramm bestätigte der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch von TK-Produkten sein hohes Niveau. Der Verbrauch tiefgekühlter Lebensmittel pro Haushalt in Deutschland im vergangenen Jahr stieg hingegen auf durchschnittlich 93,4 Kilogramm (92,8 kg in 2017).

Profiköche finden Tiefgekühltes cool
TK entwickelte sich 2018 auch im Außer-Haus-Markt (AHM) wieder sehr dynamisch und setzte den Erfolg der Vorjahre fort. Der Absatz an professionelle Verwender stieg um 1,8 Prozent auf 1,925 Mio. Tonnen (2017: 1.890 Mio. Tonnen) an. Der AHM-Umsatz erreichte einen Wert von 6,77 Mrd. Euro und erhöhte sich damit um 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2017: 6,55 Mrd. Euro). Die Dynamik im Außer-Haus-Geschäft hält aufgrund der gesellschaftlichen Veränderungen weiter an, war aber durch den heißen Sommer und ein eingetrübtes Konsumklima etwas abgeschwächt. Die Gastronomie hat vor allem mit Nachwuchssorgen zu kämpfen. Wo Köche, Bäcker und Konditoren fehlen, sind Convenience-Produkte eine gefragte Lösung. Aus gutem Grund greifen die Verwender gerne zu TK, denn hier stimmen Frische und Natürlichkeit der Produkte, flexibler Einsatz und wirtschaftliche Kennzahlen. TK unterstützt die Gastronomie bei ihrer kulinarischen Kernkompetenz, denn viele maßgeschneiderte Konzepte und Produkte bieten die richtigen Antworten auf hohe Gästeanforderungen.

Die dti-Absatzstatistik ist die einzige Quelle für Marktdaten, die sowohl die Entwicklung der Absatzmengen von TK im LEH/HD als auch bei den Profiverwendern im Außer-Haus-Markt in Deutschland insgesamt erfasst.

Quelle: Deutsches Tiefkühlinstitut (dti)

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: