News

17. Klasse der Ecole Culinaire

28-07-2017

Vom 4. bis 15. Juli 2017 lief der 17. Jahrgang der École Culinaire,  der kulinarischen Fortbildung von Otto Koch mit Sodexo und dem Service-Bund. Dabei besuchten 12 Küchenchefs für 11 Tage die Hotelberuffachschule Kermess in München-Pasing. Bereits im 17. Jahr versammelt Ideengeber Otto Koch nur die Besten unter dem Dach seiner École Culinaire: hochdekorierte Köche und Trainer wie Heiko Antoniewicz, Gault Millau Herausgeber Manfred Kohnke oder Stefan Marquard geben ihr Wissen und Können in Theorie und Praxis an die Teilnehmer weiter.

Neben Workshops zu Käse, Fisch, dem Bio- und Wellnesstrend oder modernen Küchentechniken ging es auch um die Kompetenz, ein Team zu leiten oder die Repräsentation vor der Kamera. Mittendrin waren auch Birgit Rosinus (links unten mit Otto Koch), Kundin der Service-Bund Gebietszentrale Mettler und Küchenleiterin im Tagungszentrum Europäische Akademie in Nonnweiler (Raum Saarbrücken) und Windmann-Kunde Rafael Kucharski (rechts im Bild) vom Bielefelder Hof. "Otto Koch und sein Team sind ganz tolle Menschen, die uns sehr viel Neues vermittelt haben. Es ist schwer irgendeinen Punkt als Highlight zu nennen, da das ganze Programm rundum super war. Auch die Wahl der Referenten war perfekt. Diese Menschen waren überzeugt von dem, was sie uns vermittelt haben", so Birgit Rosinus am Ende der Veranstaltung.

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: