Online-Magazin

Perspektiven für Auszubildende entwickeln

Besonders in diesen Zeiten ist es wichtig, junge Menschen abzuholen und sie in ihrer Ungewissheit nicht allein zu lassen. Unsere Partner und Mitglieder zeigen, wie man seine Auszubildenden jetzt unterstützt und weiterhin fit für die Zukunft macht. 

Als Hotel- und Gastronomieberater unterstützt Björn Grimm die Geschäftsführung des Romantik Hotels Reichshof in Norden und berichtet, was das Team aus den vergangenen Monaten gelernt hat, um auch im zweiten Lockdown die Auszubildenden weiter zu fördern. 

 

„Trotz Krise und aller Widrigkeiten ist es sehr wichtig, die jungen Menschen abzuholen und sie nicht allein zu lassen. Sowohl das Hotelteam als auch die jungen Menschen mussten lernen, dass die gewonnene Freizeit im ersten Lockdown eher kontraproduktiv war. Nicht selten haben zahlreiche junge Menschen ihren Lebensmittelpunkt wegen der Ausbildung in das Hotel verlagert und sind mitunter schlichtweg allein!" 

  • Entwicklung eines Schulungskatalogs, der ein breites Spektrum bietet - u. a. zu den Themen Erste Hilfe, Produkte, Service/Küche, Kommunikation. Sinnvoll sind mehrere Seminare am Tag, die auch virtuell stattfinden können.
  • Einen separaten Raum einrichten, in dem tägliche Briefings stattfinden können und Flipcharts mit neuen Ideen und Plänen aufgehängt werden können. Oft entstehen in genau solchen Räumen viele kreative Konzepte, die Eigenverantwortung bei den jungen Menschen fördern sowie soziale Kontakte stärken.
  • Gemeinsames Mittagessen als Pflicht für alle anwesenden Mitarbeiter einführen. Diese Zeit kann genutzt werden, um Produkte zu probieren oder bestimmte in Ruhe Zubereitungstechniken zu lernen.

Um den Azubis trotz aktueller Umstände die Chance zu geben, sich weiterzuentwickeln, hat die Service-Bund Gebietszentrale Troiber die Initiative ergriffen und ein Schulungsangebot zum Thema Fleisch ins Leben gerufen. Dafür stellte Vertriebsleiter Tobias Hartl den Auszubildenden eines renommierten 4-Sterne-Superior-Hotels Profi-Wissen zur Marke Rodeo Ranch Quality sowie allgemeine wissenswerte Fakten vor. Im Anschluss an den Vortrag durften die Azubis selbst ran: Es wurden Gerichte mit den Rodeo-Produkten entwickelt, umgesetzt und verkostet.

Filtern Sie hier: HotellerieBest-practiceMitarbeiterführung

Alles auf Anfang

Bereits im vergangenen Jahr reagierte das Fischrestaurant Hoppe‘s in Hamburg zügig auf die Auswirkungen der Pandemie und setzte die Hygieneauflagen kreativ und effektiv um. Nun steht Geschäftsführer P

Öffnen mit Perspektive

Die meisten Menschen vermissen Restaurantbesuche in ihrer Freizeit am meisten - das bestätigen immer mehr Studien und wissenschaftliche Befragungen. Nun machen auch Einschätzungen eines Pilotprojekts

Positiv nach vorn blicken

Was macht ein Hotel und Landgasthof, dessen Türen aufgrund der Coronapandemie geschlossen bleiben müssen? Die Antwort von Michael Ringhoff, dem Inhaber des Hotels Westerkrug in Wanderup lautet: „Den B

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.