• Das Auge isst mit!

    Abwechslungsreiche Dekoration eignet sich nicht nur, um den Winter gebührend zu verabschieden - sondern auch um den Gast in die passende Stimmung zu bringen.

News

Hallo Frühling!

03-04-2018

Das Auge isst bekanntlich mit - ein wichtiger Faktor, der auch in der Osterzeit nicht zu kurz kommen darf. Abwechslungsreiche und festliche Dekoration eignet sich zudem, um den Winter gebührend zu verabschieden. Die Servisa-Redaktion hat bei Axel Gelhot, Marketing Manager bei unserem Deko-Partner Duni, nach den besten Tipps für 2018 gefragt. 

Welche Empfehlungen haben Sie in Sachen Tischdekoration für die Osterzeit?

An uns selber spüren wir es am allerbesten - spätestens seit dem Dreikönigsfest schwankt die Stimmung, die Weihnachtsdekoration soll schnell verschwinden, wir wünschen uns den Frühling mit frischen Farben und ersten Sonnenstrahlen herbei. Mit einer stimmungsvollen Frühlingsdekoration, sei es mit dezenten Motiven oder mit frischen Farben, kann man dem heimlichen Wunsch der Gäste prima entsprechen und die Saison auf dem Tisch schon eher einläuten – auch wenn die Natur vielleicht noch nicht so weit ist. 

Worauf sollten Gastronomen ihren Schwerpunkt bei der Dekoration setzen?

Eine wohlüberlegte, stimmungsvolle Dekoration im Sinne der Gäste ist immer richtig und allemal im Trend. „Back to basics“ ist aber eine der Trendströmungen, die wir den Tisch betreffend beobachten. Speziell für diese Art der Gastronomie haben wir die "Towel Napkin" entwickelt, die mit ihrer Küchentuch-Optik sinnbildlich die Küche mit dem Gast verbindet. Zudem sind LED-Beleuchtungen, gerne auch in Farbe, absolut angesagt, da sie leicht zu handhaben sind und eine gewisse Sicherheit gewährleisten, da hier nichts anbrennen kann.

Haben Sie Tipps und Tricks zu Serviettentechnik und Co., die Gastronomen einfach umsetzen können?

Hier gibt es meiner Meinung nach kein Richtig und Falsch, man muss auch den Anlass und den Gastronomietypen gründlich unterscheiden. Eine opulente Hochzeitstafel wäre ohne stilvolle Serviettenfaltung sicher weniger "Wow". Im Bistro-, Frühstücks- oder Mittagsgeschäft ist eine vorgefaltete Serviettentasche oder 1/8- gefalzte Serviette genauso überzeugend.

Welche News präsentiert Duni für 2018?

Natürlich gibt es von Duni wie gewohnt frische Impulse in Form von Motivneuheiten zum Frühling und Sommer. Darüber hinaus ist unsere Premium-Tischwäsche „Evolin“ erstmalig nun auch als Rollenware verfügbar. Im Bereich LED präsentiert Duni ein ganz neues Sortiment der Tischbeleuchtung. Besteckkästen aus Bambus, die besagte "Towel Napkin" sowie kompostierbare Servietten in Eco-echo-Optik sind weitere spannende Impulse. 


Copyright Fotos: Duni

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: