#wirsindbereit

Flexible Speisekonzepte

Auch in der Restart-Phase werden die Themen Außer-Haus-Verkauf und To-go-Konzepte in der Gastronomie weiterhin ein Thema bleiben. Die Speisekonzepte der Kooperationsmarke "GourmetConvenience" sichern die flexible Verfügbarkeit unterschiedlichster Speisen in hoher Qualität und sorgen so für eine hohe Wirtschaftlichkeit.

Nach dem Corona-Lockdown geht es für Gastronomen nicht nur um die richtigen Hygienemaßnahmen, sondern insbesondere darum, ihre Betriebe wirtschaftlich rentabel weiterzuführen. Die Wiedereröffnungsphase ist ein wichtiger Schritt in Richtung Normalität. Unter der Marke ‚GourmetConvenience‘ wurden schnelle und auf individuelle Heraus- und Anforderungen zugeschnittene Lösungen entwickelt - und zwar in Form von verpackten und hygienisch sicheren Produkten aus der Frische-Manufaktur.

Ein reibungsloses À-la-carte-Geschäft und eine hohe Effizienz bei kurzfristigen Schwankungen der Gästeanzahl sind wichtige Voraussetzungen für den Restart. Nutzen Sie die praktischen, tiefgekühlten Portionseinheiten und wählen Sie aus einer breiten Vielfalt an attraktiven und innovativen Gerichten: Suppen, vegetarische und vegane Spezialitäten, Pasta, Saucen, Pestos – und alles auch in Kombination mit Fleisch oder Fisch. Darüber hinaus werden alle Lebensmittel unter höchsten Hygiene- und Qualitätsstandards gefertigt.

Mit den Frischemenüs in der Ein-, Zwei oder Drei-Kammer-Schale können Sie auch unter eingeschränkten Bedingungen eine hohe Speisenqualität anbieten und individuell und zeitlich flexibel schmackhafte Gerichte bereitstellen. Dazu zählen Hauptgerichte (Vollkost und leichte Vollkost), Frühstück, Sandwiches, Salate und Desserts. Die Menüschalen sind im Handumdrehen zubereitet: in der Mikrowelle, im Wasserbad, mit Dampf (96 Grad) oder im Backofen (Heißluft, 120 Grad). Alle Varianten werden in einer bruchsicheren, nachhaltigen Schale geliefert, sind damit problemlos stapelbar und bleiben hygienisch frisch.

  • keine Produktion vor Ort
  • Zubereitung mit wenig Personal und wenigen Handgriffen
  • keine Überproduktion der Speisen und dadurch volle Kostenkontrolle
  • hohe Kalkulationssicherheit bei ungewisser, schwankender Auslastung
  • große Produktvielfalt zur Abdeckung des gesamten gastronomischen Tages, von morgens bis abends
  • ideal auch für das Außer-Haus-Geschäft
  • hygienisch sicher verpackt bis zum Gast
Filtern Sie hier: RestartUmsatzpotentialExpertPartnershipGourmetConvenienceGemeinschaftsverpflegung

Neue Zielgruppen erschließen

Viele Studierende müssen in der derzeitigen Situation auf ihre Mittagspause in der Mensa mit den Kommilitonen verzichten. Im vergangenen Jahr hat sich dadurch das Essverhalten bei vielen jungen Mensch

Alles auf Anfang

Bereits im vergangenen Jahr reagierte das Fischrestaurant Hoppe‘s in Hamburg zügig auf die Auswirkungen der Pandemie und setzte die Hygieneauflagen kreativ und effektiv um. Nun steht Geschäftsführer P

Öffnen mit Perspektive

Die meisten Menschen vermissen Restaurantbesuche in ihrer Freizeit am meisten - das bestätigen immer mehr Studien und wissenschaftliche Befragungen. Nun machen auch Einschätzungen eines Pilotprojekts

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.