Rezepte

Sanft gegartes Rodeo Roastbeef mit grüner Eiersauce und Brezen-Gugelhupf

Zutaten für 10 Personen

1,8 kg Rodeo Roastbeef, 50 g Butterschmalz, 1/4 Bund Thymian, 50 g Knoblauch, geschält, 1 Zitrone, 5 Eier, hart gekocht, 400 g Schmand, 100 g saure Sahne, 1 Bund Kräuter für grüne Sauce, 15 Brezeln, altbacken, 750 ml Milch, 250 ml Sahne, 250 g Zwiebeln, gewürfelt, 100 g Butter, 8 Eier, 25 g Stärke, Fett für die Form, 50 g Semmelbrösel, Salz, Pfeffer.

Zubereitung

Roastbeef mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Butterschmalz von allen Seiten anbraten. Thymian, Knoblauch und Zitronenscheiben zum Roastbeef geben und kurz mitbraten. Roastbeef auf ein Blech legen und bei 80° C Umluft bis zu einer Kerntemperatur von ca. 54-56° C garen, damit das Fleisch innen rosa ist. Eier hacken und mit Schmand, saurer Sahne und pürierten Kräutern vermischen. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Brezeln in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Milch und Sahne erhitzen und darüber gießen. Zwiebeln in Butter dünsten und zur Brezelmasse geben. Eigelbe zur Masse geben. Eiklar mit Stärke steif schlagen und unterheben. Masse mit Salz würzen. Gugelhupfform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Masse einfüllen und bei 160° C ca. 40 Minuten bei Ober-und Unterhitze backen. Roastbeef aufschneiden und mit der grünen Eiersauce und Scheiben vom Brezen Gugelhupf servieren.  

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Sanft gegartes Rodeo Roastbeef mit grüner Eiersauce und Brezen-Gugelhupf Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.