Rezepte

Gebratenes Rodeo Rinderfilet mit fünf chinesischen Gewürzen in Shiitakepilz-Ragout

Zutaten für 10 Personen

10 Portionen Rodeo Frische argent. Rinderfilet, 700 g Shiitake- Pilze, 300 g Schalotten, 500 g Gemüse-Brunoise, 200 g Butter, 1/2 Liter Sahne, 100 g Kräuter, 1/4 Liter Weißwein oder Sake, 1/4 Liter Kalbsfond, 2 EL Hoisin-Sauce

Für die Marinade:
2 EL 5-Gewürzpulver China, 3 EL Honig, 2 EL gerösteter weißer Sesam, 8 EL Sojasauce, 4 EL Öl, 1 TL Sesamöl.

Zubereitung

Zutaten der Marinade mischen und leicht erwärmen, damit sich der Honig gut mit dem Öl vermischt. Dann das Rinderfilet im Ganzen (ca. 2 – 3 Std.) oder als Medaillons (ca. 30 Min.) in die Marinade einlegen. Shiitake-Pilze mit Schalotten in geschäumter Butter anbraten, mit Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit komplett einkochen. Den Kalbsfond angießen und die Hoisin-Sauce dazugeben, leicht reduzieren lassen und die Sahne zugeben. Das alles sollte recht zügig passieren, damit die Pilze nicht so lange kochen. Zum Schluss die Kräuter und die Brunoise zugeben. Fleisch bei mittlerer Hitze anbraten, da es durch den hohen Honiganteil bei zu starker Hitze leicht verbrennen kann. Das Fleisch auf dem Pilzragout anrichten.

Rezept von: Service-Bund

Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.