Rezepte

Rodeo Teriyaki-Roastbeef Burger mit Avocado-Wasabi-Creme und Mangosalat

Zutaten für 10 Personen

2 kg Rodeo Roastbeef, 50 g Knoblauch, gehackt, 50 g Ingwer, gehackt, 75 ml Teriyaki-Sauce, 3 Avocados, 1-2 TL Wasabi-Paste, 40 ml Limettensaft, 500 g Mango, 200 g Paprikaschote, rot, 200 g Chinakohl, in feine Streifen geschnitten, 100 g Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten, 70 ml Reisessig, 120 ml Sesamöl, 20 g Minze, gehackt, 80 ml Orangensaft, 1 TL schwarzer Sesam, 5 TK Ciabatta, Salz.

Zubereitung

Aus Knoblauch, Ingwer und Teriyaki-Sauce eine Marinade herstellen. Roastbeef damit einreiben und ca. 6 Stunden gekühlt marinieren. Fleisch grillen und bis zur gewünschten Kerntemperatur garen. Avocados halbieren und Kern entfernen. Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und mit Wasabi-Paste und Limettensaft in einen Mixer geben. Zutaten fein pürieren und mit Salz abschmecken. Fruchtfleisch der Mango in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Paprika von Strunk und Kernen befreien, in feine Streifen schneiden und zur Mango geben. Chinakohl und Frühlingszwiebeln dazu geben und mit einer Marinade aus Reisessig, Sesamöl, Minze, Orangensaft, schwarzem Sesam und Salz würzen. Ciabatta auftauen. Brote halbieren, aufschneiden und kurz auf dem Grill bräunen. Die Unterseite mit Avocado-Wasabi-Creme bestreichen. Roastbeef dünn aufschneiden und darauf legen. Mangosalat auf dem Roastbeef verteilen und mit der Oberseite des Ciabatta bedecken.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Rodeo Teriyaki-Roastbeef Burger mit Avocado-Wasabi-Creme und Mangosalat Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.