Rezepte

Matjesfilet mit grünen Bohnen und Pellkartoffeln

Zutaten für 10 Personen

15 Matjesfilets, 1,2 kg junge grüne Bohnen, vorblanchiert, 150 g Servisa Delikatess Bauchspeck, gewürfelt, 100 g Zwiebeln, fein gewürfelt, etwas Bohnenkraut, Öl zum Anbraten, 800 g saure Sahne, 3 Äpfel, 50 g Schnittlauch, geschnitten, Saft von 1 Zitrone, Salz, Pfeffer, 10 kleine Zweige Dill, 1,2 kg kleine neue Kartoffeln, 100 g Butter, Salz, Muskatnuss gerieben, 1 rote Zwiebel, in feine Ringe geschnitten

Zubereitung

Matjesfilets gut wässern, halbieren, sodass jeder Gast drei Stücke vom Filet erhält.
Für die grünen Bohnen Speck und Zwiebeln gut anbraten, Bohnen und Bohnenkraut zugeben, abschmecken. Die Kartoffeln im Salzwasser gar kochen, anschließend schälen. Für die Sauce die Äpfel schälen und grob reiben. Saure Sahne verrühren, die geriebenen Äpfel zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Schnittlauchröllchen unterrühren. Die Kartoffeln in Butter erhitzen, mit Salz und Muskat würzen. Auf einen Teller drei Stück Matjesfilet eingerollt anrichten, Pellkartoffeln und grüne Bohnen dazugeben, die Sauce über die Matjesfilets gießen und mit roten Zwiebelringen und Dillzweigen garnieren.

Rezept von: Service-Bund

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Matjesfilet mit grünen Bohnen und Pellkartoffeln Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.