• Rezepte

    Kinobesuch

    Zutaten für 10 Personen

    Weißes Nougateis von Carte D‘Or, Eiskonfekt von Langnese

    Für die Hippenmasse:
    100g Servisa Weizenmehl, 100 g Puderzucker, 100 g Eiweiß, 2 g Granatrotpulver, Langneseform/Popcornform selbstgebaut aus Pappe

    Colagel:
    200 ml Cola,  2g Agar Agar

    Mango Chilidip:
    30 g Mangopüree, 150 g Mascarpone, 1 frische Chili, 20 g Servisa Zucker

    Maispüree:
    300 g Dosenmais, 50 g Servisa Schlagsahne

    Popcorn:
    1 EL Olivenöl, 90 g Popcorn-Mais

    Mandelkrokantsand:
    50 g Butter, 50 g Zucker, 100 g klein gehackte Mandeln

    Süße Nachos:
    100 g Maismehl, 50 g Servisa Weizenmehl, 50 g Maisgrieß, 20 g Pflanzenöl, 20 g Servisa Zucker, 1 Prise Salz, 100 ml Milch

    Zubereitung

    Hippenmasse:
    Das Mehl, den Puderzucker mit dem Eiweiß in einer Schüssel verrühren, bis ein glatter, klumpenfreier Teig entsteht. Danach die Hälfte der Masse in eine andere Schüssel geben und mit dem Granatrotpulver verrühren. Die beiden Hippenmassen kühl stellen. Den Backofen auf 160° C vorheizen und auf einer Backmatte mit der Langneseform rote Langnesehippen streichen und mit der Popcornform abwechselnd rote und weiße Hippenlinien ziehen. Das Ganze dann für ca. 4 Min. im vorgeheizten Ofen backen. Die Popcorntüten direkt nach dem Herausnehmen zusammenfalten zu einer Popcorntüte und danach die Langnesehippen mit einer Palette vorsichtig vom Backblech lösen und auskühlen lassen.

    Colagel:
    Die Cola zusammen mit dem Agar Agar einmal aufkochen lassen und danach in eine Schale füllen und kühlstellen. Wenn die Colamasse fest geworden ist, in ein hohes Gefäß geben und mit dem Mixer mixen. Bei Bedarf noch etwas Cola nachgeben, bis ein schönes klumpenfreies Colagel entsteht. Dieses Gel in eine Schüssel füllen und kühlstellen.

    Mango Chilidip:
    Die Chilischote längs halbieren und die Kerne entfernen. Danach die Chilischote in kleine feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben zusammen mit dem Mangopüree, der Mascarpone und dem Servisa Zucker. Die Zutaten alle miteinander verrühren und abgedeckt kühlstellen.

    Maispüree:
    Den Dosenmais in einem Sieb ordentlich abtropfen lassen und zusammen mit der Servisa Schlagsahne in ein hohes Gefäß geben. Die Zutaten mehrere Minuten ordentlich zu einem Maispüree mixen und danach das Püree durch ein Sieb streichen und kühlstellen.

    Popcorn:
    Das Olivenöl zusammen mit dem Popcorn-Mais in einen Topf geben und mit einem Deckel schließen. Bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rütteln erhitzen, bis alle Körner aufgeplatzt sind. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

    Mandelkrokantsand:
    Die Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen und Zucker darin leicht bräunen. Die gehackten Mandeln zugeben und kurz rösten lassen Ein Blech mit einer Backmatte oder Backpapier auslegen und den Krokant darauf streichen. Danach die Krokantmasse fest und kalt werden lassen und in einem Mixer zu feinem Sand verarbeiten.

    Süße Nachos:
    Für die süßen Nachos alle Zutaten mit den Knethaken der Küchenmaschine einige Minuten lang zu einem kompakten, elastischen Teig kneten. Aus dem Teig eine Kugel formen und in einem verschlossenen Gefäß im Frostschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen. Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Den Teig in 4 Portionen teilen und jede Portion 1-3 mm dünn, am besten schon auf einem Bogen Backpapier, ausrollen. Mit einem Messer in kleine Dreiecke schneiden. Die Nachos 10-15 Min. backen, bis sie gleichmäßig goldbraun sind.

    Rezept von: Franz Mühlberg

    Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!

    Kinobesuch Rezept drucken Angebot anfordern

    Ähnliche Rezepte

    Empfehlen Sie diese Seite auf


    ...oder per Mail: