Gebackene Erdbeeren mit Ricotta

#Süßspeisen und Desserts
© Servisa Magazin

Für 10 Personen

800 g Salva D'Or Original ital. Ricotta
6 Limetten, Saft und Schale
1 Vanilleschote, Mark
150 g Zucker
1 Bund Basilikum
2 Zitronen
100 g Puderzucker
50 ml Salva D'Or natives Bio-Olivenöl extra - Picual
50 g Mandelstifte
2 Eier
250 g Mehl
250 ml Weißwein
3 EL neutrales Pflanzenöl
40 g Zucker
500 g Erdbeeren
Öl zum Frittieren
Puderzucker zum Bestäuben
10 Kugel/n Carte D'Or Zitronen Sorbet
Zubereitung
Ricotta mit Limettensaft und -abrieb, Vanillemark und Zucker vermengen. Basilikum von den Stielen zupfen. Einige Blätter für die Dekoration zurückbehalten. Übrige Basilikumblätter mit Zitronensaft, Puderzucker, Olivenöl und Mandelstiften fein mixen. Für den Backteig die Eier trennen. Mehl, Wein, Pflanzenöl und Eigelb verrühren. Eiweiß mit 40 g Zucker steif schlagen und den Eischnee unter den Teig mengen. Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und auf Küchenpapier trocken tupfen. Erdbeeren auf einem Holzpieß durch den Backteig ziehen und in 170° C heißem Öl frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, den Spieß entfernen und die Erdbeeren mit Puderzucker bestäuben. Die gebackenen Erdbeeren mit Ricotta, Pesto und Sorbet servieren. Mit den beiseitegelegten Basilikumblättern garnieren.

Webshop-Produkte

Ricotta 40% SALVA DOR
Art-Nr.: 111332
slash Rezepte slash Gebackene Erdbeeren mit Ricotta