Rodeo

Uruguay – Qualität aus der Pampa

Im zu Argentinien benachbarten Uruguay werden die gleichen Rinderrassen gehalten und es herrschen klimatisch ähnliche Bedingungen. Die Grassteppe der Pampa erstreckt sich über die Grenzen Argentiniens hinaus auch nach Uruguay, dem zweitkleinsten Land Südamerikas. 

Traditionsreiche Fleischproduktion
Die Grassteppe der Pampa erstreckt sich über die Grenzen Argentiniens hinaus auch nach Uruguay, dem zweitkleinsten Land Südamerikas. Auf eine Fläche, die halb so groß ist wie Deutschland, kommen gerade mal 3,3 Mio. Einwohner. Landwirtschaft und Viehzucht sind wichtige Säulen der nationalen Wirtschaft.

Rekordverdächtig
Rinder spielen im täglichen Leben der ländlich geprägten Republik eine große Rolle, sowohl als Exportgut als auch als Bestandteil der einheimischen Küche: Mit einem jährlichen Verbrauch von 95 kg Rindfleisch pro Person schaffte es Uruguay sogar ins Guinness Buch der Rekorde.
 

Optimale Voraussetzungen
In der Region San José, in der Nähe von Montevideo, dicht am Fluss Rio de la Plata, herrschen ähnliche klimatische und geografische Bedingungen wie in Argentinien. Hier fühlen sich die Rodeo-Rinder für unsere uruguayischen Produkte besonders wohl. Obwohl weit weniger bekannt als der argentinische Nachbar, hat auch Uruguay optimale Voraussetzungen für die Rinderzucht: weitläufige, grasbewachsen Weiden mit viel Platz und ganzjährig verfügbarem, natürlichen Futter für die Tiere sowie ein gemäßigtes, fast frostfreies
Klima.
Die reine Luft und der ungestörte Bewegungsdrang der Weideochsen sorgt für den besonderen Charakter des Rodeo-Steaks: fest in der Konsistenz und würzig im Aroma. Die Rinder selbst stammen ursprünglich aus britischer Zucht. Dabei handelt es sich um Angus und Hereford-Rinder sowie deren Kreuzungen.

Youtube Videos aktivieren Youtube-Inhalte aktivieren

Die von Ihnen gewählte Cookie-Einstellung schließt die Nutzung von Youtube Videos aus. Mit „Jetzt Inhalte aktivieren“, werden alle Cookies akzeptiert und Sie können auch auf Videos zugreifen.

Cookie-Einstellungen prüfen

In Argentinien werden nur hochwertige Fleischrassen für Rodeo Ranch Quality gezüchtet: Angus- und Hereford-Rindern und deren Kreuzungen. Außer den Rodeo-Klassikern Filet, Entrecôte und Roastbeef sind mit dem Picanha und die geteilte Hüfte auch zwei landestypische Zuschnitte im Angebot. 

RODEO Rinderhüfte Urug.ca.2,2kg SB
Art-Nr.:

066686


Basis VPE:

kg

RODEO Roastbeef Urug. ca.4,0kg SB
Art-Nr.:

066690


Basis VPE:

kg

RODEO Rinderfilet Urug.3/4 SB
Art-Nr.:

066700


Basis VPE:

kg

RODEO Rinderhüfte Urug.ca.2,2kg SB
Art-Nr.:

066686


Basis VPE:

kg

RODEO Steak-Pfeffer-Gewürzsalz
Art-Nr.:

086894


Basis VPE:

Ds 600g

Rodeo schmeckt nach Fleischgenuss mit authentischem Lebensgefühl

Entführen Sie Ihre Gäste auf die Rodeo Ranch und genießen Sie mit Rodeo Ranch Quality Sehnsucht und Abenteuer auf Ihrem Teller!

Alle Rodeo Artikel im Webshop

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.