Rezepte

Ente mit Orangen-Blaukraut und Serviettenknödeln

Zutaten für 10 Personen

5 TK Grillenten (2 kg), Salz, Pfeffer, Rosmarin- und Thymianzweig, 800 ml Entensauce, 1,6 kg Servisa Delikatess-Rotkohl, 200 g Zwiebeln, in Scheiben, 100 g Entenfett, 150 g Apfel, gewürfelt, Saft und Abrieb von 3 unbehandelten Orangen, Salz, Zucker, Lorbeerblatt, Original Österr. Serviettenknödel, 300 g Butter zum Anbraten

Zubereitung

Enten abwaschen, trocken tupfen, innen und außen salzen und pfeffern. Rosmarin- und Thymianzweig in die Ente geben, bei 180 °C im Convectomaten garen und immer wieder zwischendurch mit Salzwasser bepinseln. Die fertige Ente halbieren bzw. vierteln, warm stellen. Für das Blaukraut die Zwiebelscheiben in Entenfett anbraten, Apfelwürfel in etwas Zucker karamellisieren, Blaukraut, Orangensaft und -schale sowie Gewürze zugeben, alles zusammen köcheln lassen, abschmecken. Serviettenknödel zubereiten, in Scheiben schneiden, in Butter auf beiden Seiten goldgelb anbraten. Die portionierte Ente mit dem Blaukraut und den Serviettenknödeln auf einen warmen Teller legen, mit etwas Entensauce begießen und servieren.

Rezept von: Service-Bund

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Ente mit Orangen-Blaukraut und Serviettenknödeln Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: