Tortelli mit zarten Steakstreifen, Artischockenherzen und zweierlei Tomaten

#Pasta & Salva D'Or
© Servisa Magazin

Für 10 Personen

2 kg Steakhüfte oder Roastbeef
10 Zweig/e Rosmarin
Salva D'Or natives Olivenöl extra, Premium Cuvée, zum Marinieren und Anbraten
Salva D'Or natives Bio Olivenöl extra, Picual First Harvest, für die Tortelli und das Pesto
50 Stück/e Salva D'Or Tortelli mit Büffelmozzarella
400 g Salva D'Or getrocknete Tomaten
800 g Salva D'Or Artischockenherzen
5 Stück/e Knoblauch, klein gehackt
600 g Kirschtomaten, halbiert
250 g Salva D'Or Pesto Genovese
Basilikum, zum Garnieren
200 ml Crema di Balsamico
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung
Fleisch in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden und mit schwarzem Pfeffer würzen. Mit der Hälfte Rosmarin und Olivenöl marinieren (auch gern über Nacht vakuumieren und/oder wer die Möglichkeit hat bei 62° C für 2-3 Stunden Sousvide garen). Tortelli nach Anleitung in gut gesalzenem Wasser kochen. Dann unter kaltem Wasser abschrecken, mit etwas Olivenöl vermengen und zur Seite stellen. Die getrockneten Tomaten und die Artischocken aus dem Öl nehmen und in Wunschgröße schneiden. Dann zusammen mit dem Knoblauch und dem restlichen Rosmarin in Olivenöl anbraten. Kirschtomaten zufügen. Das Pesto mit etwas Olivenöl verdünnen, sodass es sich schöner über das Gericht träufeln lässt. Das Fleisch aus der Mariande bzw. dem Beutel nehmen, dann kurz und kräftig von beiden Seiten in einer Pfanne oder auf dem Grill anbraten. Mit etwas Meersalz würzen. Die Tortelli mit den Artischocken und den Tomaten in einer Pfanne erhitzen und durchschwenken. Mit Pesto nappieren und mit Basilikumblättchen und Crema di Balsamico dekorieren. Das Fleisch dazureichen. Evtl. Tipp: Als zusätzliche frische Zutat empfehlen sich gegrillte Zucchinischeiben in mediterranen Kräutern und Knoblauch.
Rezepte Tortelli mit zarten Steakstreifen, Artischockenherzen und zweierlei Tomaten