Dreierlei Pasta mit Hokkaido, Brunnenkresse und veganem Pesto

#Pasta & Salva D'Or
© Servisa Magazin

Für 10 Personen

400 g Hokkaido Kürbis , in Spalten
0,5 TL Muskat
2 TL Kreuzkümmel
100 ml Natives Olivenöl Extra (z. B. Salva D'Or Premium Cuvée)
60 g Schalotten, gewürfelt
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 TL schwarzer Sesam
200 g Salva D'Or Penne Rigate No. 30
2 Blatt Koppert Cress Kaffir Lime Leaves
200 ml Rote Bete Saft und Wasser
200 g Salva D'Or Farfalle No. 67
2 Fäden Safran
200 g Salva D'Or Fusilli No. 28
10 Stück/e Koppert Cress Hippo Tops (Brunnenkresse)
10 Stück/e Koppert Cress Salad Pea
200 ml Natives Olivenöl Extra (z .B. Salva D'Or Premium Cuvée)
50 Stück/e Koppert Cress Salad Pea
16 cups  Koppert Cress Tahoon Cress
8 cups Koppert Cress Rock Chives
60 g Pinienkerne, geröstet
Abrieb von 1 Limette
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
evtl. Zitronen-Kaviar-Perlen
Zubereitung
Kürbis mit Schale braten, würzen. Die Kernblüten putzen und knusprig mit Muskat ausbacken und anschließend mit Meersalz und Kreuzkümmel würzen. Schalotten und Knoblauch in Olivenöl braten. Gerösteten Sesam dazugeben. Die Penne Rigate Nr. 30 mit 2 Blatt Kaffir Limetten Blättern und Meersalz in einer Mischung aus roter Bete Saft und Wasser, die Farfalle Nr. 67 in einer Mischung aus Safran und Meersalz und die Fussilli Nr. 28 nur in gesalzenem Wasser kochen. Für das Pesto Salad Pea, Tahoon Cress und Rock Chives zusammen mit den Pinienkernen in einen hohen, schmalen Mixbecher geben. Mit einem Pürierstab zunächst etwas anpürieren, um alles zu zerkleinern, anschließend Limettenabrieb dazugeben und dann das Öl langsam dazugießen und ebenfalls untermixen, sodass sich alles gut vermischt. Wer mag kann noch etwas Nudelkochwasser untermixen, um es etwas flüssiger zu machen. Das Ganze zum Schuss noch mit Meersalz abschmecken. Pasta mit Kürbis, Schalotten, veganem Pesto sowie Hippo Tops und Salad Pea anrichten. Evtl. Zitronen-Kaviar-Perlen darübergeben.
Rezepte Dreierlei Pasta mit Hokkaido, Brunnenkresse und veganem Pesto