Rezepte

Weißwurst-Brezensalat

Zutaten für 10 Personen

  • 5 Stücke Servisa TK Laugenbrezen
  • 800 g Feldsalat oder Babyspinat
  • 2 Bund Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 10 Stücke Servisa TK Münchner Weißwürste
  • 150 g Apfelessig
  • 6 EL Senf
  • 100 g flüssiger Honig
  • 130 ml Servisa Rapsöl
  • 50 ml Wasser
  • 50 g Butterschmalz
  • 1 Prise Salz u. Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Laugenbrezen nach Packungsanweisung aufbacken. Salat waschen und putzen, Radieschen waschen und putzen und in dünne Scheiben schneiden, Schnittlauch waschen und in 0,5 cm breite Ringe schneiden. Weißwürste nach Packungsanweisung zubereiten. Für das Dressing Essig, Senf und Honig glattrühren, Öl und Wasser unterschlagen und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Die fertigen, abgekühlten Brezen in ca. 0,5 cm breite Scheiben schneiden und in Butterschmalz goldbraun rösten. Weißwürste von der Pelle befreien und in ca. 0,5 cm breite Scheiben schneiden und zusammen mit den Brezen kurz durchschwenken. Kurz vor dem Servieren mit den Radieschen und dem Salat mischen, mit Schnittlauch bestreuen und das Dressing getrennt dazu reichen. Am besten schmeckt der Salat, wenn Brezen und Weißwürste noch lauwarm sind.

Rezept von: Service-Bund

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Weißwurst-Brezensalat Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.