Rezepte

Terrine von der Bete

Zutaten für 10 Personen

  • 1,25 kg rote, gelbe und Ringelbete, gekocht, geschält
  • 500 g Ziegenfrischkäse
  • 30 ml Zitronensaft
  • 125 ml Olivenöl
  • 30 ml Rapsöl
  • 100 g Schalotten, gewürfelt
  • 150 g Cranberrys, getrocknet
  • 50 g Zucker, braun
  • 100 ml Balsamicoessig
  • 100 ml Apfelsaft
  • 2 EL Senfkörner
  • 400 g Mesclun-Salat
  • 30 ml Weißweinessig
  • 60 ml Orangensaft
  • 25 g Honig
  • 50 g Pistazien, fein gehackt
  • Salz
  • 2 EL Kerbel, frisch, fein gehackt
  • essbare Blüten zur Garnitur (z. B. Kapuzinerkresse- o. Borretsch-Blüten)
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Rote, Gelbe und Ringelbete in feine Scheiben schneiden. Ziegenfrischkäse mit Zitronensaft und 50 ml Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Terrinenform mit Frischhaltefolie auslegen. Eine Lage Rote-Bete-Scheiben hineinlegen und mit der Käsecreme dünn bestreichen. Gelbe und Ringelbete Scheiben nacheinander hineinlegen und jede Lage mit der Käsecreme bestreichen. Terrine mit Folie abdecken und beschweren, sodass die Terrine leicht gepresst wird. Rapsöl erhitzen und Schalotten darin glasig dünsten. Cranberrys, Honig, Balsamicoessig und Apfelsaft zugeben und bei niedriger Hitze köcheln lassen. Nach ca. 20 Min. Cranberrys pürieren, Senfkörner zugeben und für weitere 10 Min. köcheln lassen. Senf mit Salz und Pfeffer würzen. Weißweinessig mit Orangensaft und Honig verrühren. Restliches Olivenöl langsam unterrühren. Pistazien und Kerbel zugeben, Dressing mit Salz und Pfeffer würzen. Terrine mit einem scharfen Messer in ca.1 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben mit dem Cranberrysenf, dem Mesclun-Salat mit Pistaziendressing anrichten und mit essbaren Blüten dekorieren.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Terrine von der Bete Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.