Rodeo Steak-Pie

#Rodeo Ranch Quality
#Außer Haus/ Take-away
© Servisa Magazin

Für 10 Personen

900 g Mehl Type 405
400 g kalte Butter
2 kg Rodeo frisches irisches Chuck Tender
100 ml Salva D'Or natives Olivenöl extra Premium Cuvée
4 Zwiebeln, gewürfelt
6 große Möhren, fein gewürfelt
80 g Mehl Type 405
500 ml Ale oder Schwarzbier
400 ml Rinderfond
2 Zweig/e Rosmarin
2 Lorbeerblätter
1 Eigelb
Salz
Mehl für die Arbeitsfläche
Zubereitung
Für den Mürbeteig Mehl in eine große Schüssel sieben. Die kalte Butter würfeln und mit den Fingerspitzen in das Mehl einarbeiten, bis kleine Krümel entstehen. 2 g Salz untermischen. 250 ml kaltes Wasser hinzufügen und alles auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem festen Teig kneten. In Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank für 1-2 Std. kalt stellen. Für die Füllung das Rindfleisch in kleine Stücke schneiden und in Öl scharf anbraten. Zwiebel- und Möhrenwürfel hinzufügen und anschwitzen. Nach ca. 5 Min. 80 g Mehl hinzufügen und alles gut verrühren. Dann Bier, Rinderfond, Rosmarin und Lorbeerblätter hinzufügen und auf niedriger Stufe ca. 90 Min köcheln, bis das Fleisch zart ist. Hierbei alle ca. 15 Min. einmal umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden. Nach dem Kochen die Rosmarinzweige und Lorbeerblätter entfernen. Die Füllung auf Kühlschranktemperatur herunterkühlen. Für die Deckel 1/3 des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2-3 mm dünn ausrollen. Mit einem runden Ausstecher (ca. 11 cm Durchmesser) 10 Deckel (à ca. 55 g) ausstechen und beiseitelegen. Den Rest des Teiges 2,5 cm dick ausrollen und für die Basis 10 Portionen (à ca. 90 g) mit einem runden Ausstecher (5 cm Durchmesser) vorbereiten. Die Basis-Teige mit einem Nudelholz ausrollen, bis er ca. 20 cm Durchmesser hat. Basis-Teige in Pie-Formen (11 cm Durchmesser und 3,3 cm Höhe) drücken, Rand ca. 2 cm überlappen lassen. Füllung hineingeben und die Teigränder mit Wasser bestreichen. Deckel darauflegen und mit einer Gabel ringsherum versiegeln. Überstehenden Teig mit einem Messer abschneiden. Vor dem Backen die Pies mit Eigelb bestreichen, damit sie einen schönen Glanz bekommen. Nach Belieben garnieren. Pies im heißen Backofen bei 200° C ca. 25 Min. goldbraun backen. Vor dem Verzehr ca. 10 Min. ruhen lassen.

Webshop-Produkte

slash Rezepte slash Rodeo Steak-Pie