#Außer Haus/ Take-away
#Rodeo Ranch Quality
#Streetfood
#Argentinien
#Uruguay
#Rind
#Streetfood
#Gastronomie
#Gemeinschaftsverpflegung
#Hotellerie
Gnocci-Süßkartoffel-Bowl mit Rodeo Steakhüfte
© Service-Bund/Chantal Parssons-Giddings

ZUtaTEN

10 EL Sander Gourmet Onion-Bacon-Jam-Zwiebel-Speck-Dip
2 kg Sander Gourmet TK Süßkartoffel-Gnocchi in Erdnuss Pesto 121781
500 g Feldsalat, geputzt, gewaschen
1,5 kg Rodeo Steakhüfte
2 Beete Shiso Kresse
Gnocci-Süßkartoffel-Bowl mit Rodeo Steakhüfte 
Zubereitung
Die Steakhüfte in zehn, drei Zentimeter dicke Scheiben à ca. 150 g schneiden und auf Zimmertemperatur bringen. Süßkartoffel-Gnocchi nach Anleitung regenerieren. Onion-Bacon-Jam leicht erwärmen. Die Steaks leicht salzen und zuckern. Auf dem Grill oder in einer Gusseisernen Pfanne bei Hoher Temperatur von jeder Seite etwa eine Minute scharf anbraten. Anschließend das Fleisch bei 80 °C so lange ziehen lassen, bis eine Kerntemperatur von 54 °C erreicht ist. 
Anrichten:
Pro Bowl je einen EL Onion-Bacon-Jam auf den Boden geben, je 200 g Süßkartoffel Gnocchi dazu geben. Die Steaks in Scheiben schneiden, auf den Bowls anrichten und mit Shiso-Kresse toppen.
 Tipp: Die Steaks können auch im Sous-vide-Becken vorgegart werden (ca. 90 Minuten bei 54 °C je nach Dicke und Gerät) und müssen dann nur noch scharf angebraten werden.  Die Sander Gourmet Produkte können auch einzeln entnommen werden und à la Minute regeneriert werden.
© Service-Bund Andreas Scholz
Rezept von:
Andreas Scholz
Küchendirektor
© Service-Bund Andreas Scholz
Rezepte Gnocci-Süßkartoffel-Bowl mit Rodeo Steakhüfte