Rezepte

Rodeo Roastbeef-Salat mit würzigem Tomatendressing und Emmentaler-Krapfen

Zutaten für 10 Personen

1 kg Rodeo Roastbeef, aufgeschnitten, 500 g Gewürzgurken, 500 g Paprikaschoten, rot, 400 ml Tomatensaft, 50 ml Limettensaft, 150 g Ketchup, 50 ml Rapsöl, etwas Tabasco, 1/3 Bund Petersilie, gehackt, 300 ml Wasser, 150 g Butter, 300 g Mehl, 5 Eier, 150 g Emmentaler, gerieben, 1/2 Bund Schnittlauch, geschnitten 1 Prise Muskat, Öl zum Frittieren, Salz, Pfeffer.

Zubereitung

Gewürzgurken in Streifen schneiden. Paprikaschoten vom Strunk befreien, Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Tomaten- und Limettensaft, Ketchup und Rapsöl verquirlen. Dressing mit Tabasco und Salz abschmecken und gehackte Petersilie zugeben. In einem Topf Wasser mit Butter und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Topf vom Herd nehmen und das ganze Mehl auf einmal zugeben. Bei mittlerer Temperatur Mehlkloß so lange mit einem Kochlöffel rühren, bis er sich vom Topfboden löst. Teig kurz abkühlen lassen und nacheinander die Eier einarbeiten. Sobald eine homogene Masse entstanden ist, Käse und Schnittlauch zugeben und mit Muskat und Pfeffer würzen. Öl erhitzen. Aus dem Teig mit Hilfe von zwei Löffeln Kugeln formen und im heißen Öl frittieren. Krapfen auf Küchenpapier abtropfen lassen. Roastbeefscheiben mit Gewürzgurken und Paprika auf dem Teller anrichten und mit Tomatendressing überziehen. Dazu Emmentaler Krapfen reichen.  

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Rodeo Roastbeef-Salat mit würzigem Tomatendressing und Emmentaler-Krapfen Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: