Rezepte

Pappardelle mit Pancetta und Rosmarin-Kürbis, dazu Walnuss-Gremolata

Zutaten für 10 Personen

1,5 kg Salva D'Or frische Pappardelle, 500 g Pancetta, gewürfelt, 50 ml Salva D'Or natives Olivenöl extra Premium Cuvée, 750 g Hokkaido-Kürbis, gewürfelt, 2 Zweige Rosmarin, 150 g Walnüsse, geröstet, 1/2 Bund Petersilie, glatt, 40 g Knoblauch, 2 EL Zitronenzesten, 60 g Grana Padano Hartkäse, gerieben, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle.

Zubereitung

Pappardelle in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten kochen und abgießen. Panchetta in die heiße Pfanne geben, knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Fett aus der Pfanne mit Olivenöl in eine Schüssel geben. Gewürfelten Hokkaido-Kürbis und Rosmarinnadeln zugeben und gut mischen. Kürbis mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Blech geben. Ofen auf 180° C vorheizen und Kürbis ca. 25 Min. garen. Walnüsse mit Petersilie, Knoblauch, Zitronenzesten und Parmesankäse in den Mixer geben und grob pürieren. Gremolata mit Salz und Pfeffer würzen. Pappardelle mit Panchetta und Kürbis mischen und mit Walnuss Gremolata servieren.
Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Pappardelle mit Pancetta und Rosmarin-Kürbis, dazu Walnuss-Gremolata Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.