Rezepte

Gekochtes Rippchen mit Sauerkraut und Kartoffelpüree

Zutaten für 10 Personen

10 Kotelett-Rippchen, gepökelt, oder Kasseler Lachse, 1,4 kg Servisa Sauerkraut, 250 g Zwiebeln, gewürfelt, 125 g Servisa Bauchspeck, gewürfelt, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Piment, Salz und Zucker, 250 ml Weißwein, 2 kg fertiges Kartoffelpüree, 200 ml Sahne, geriebene Muskatnuss

Zubereitung

Für das Sauerkraut die Speckwürfel und die Zwiebelwürfel gut anbraten und das Sauerkraut, Weißwein und die Gewürze zugeben. Die Rippchenscheiben ins Sauerkraut legen und darin weich kochen (die Rippchen geben einen guten Geschmack an das Sauerkraut ab). Kartoffelpüree zubereiten, mit Sahne und eventuell etwas Butter verfeinern, mit Salz und geriebener Muskatnuss abschmecken. Das Sauerkraut in die Mitte des Tellers geben, das Rippchen halb darauf legen und das Kartoffelpüree aufspritzen.

Rezept von: Service-Bund

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Gekochtes Rippchen mit Sauerkraut und Kartoffelpüree Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.