Tempura von Shiitake-Pilzen, Süßkartoffeln und Pak Choi mit Soja-Ingwer-Dip und mariniertem Daikon-Rettich

© Servisa Magazin

Für 10 Personen

500 g Tempura-Teig, 600 g Shiitake-Pilze, entstielt, 800 g Süßkartoffeln, geschält, 600 g Pak Choi, Erdnussöl zum Frittieren, 150 ml Reiswein (Mirin), 50 ml Sojasauce, japanisch, 2 EL Ingwer, gerieben, 1 kg Daikon-Rettich, 80 ml Reisweinessig, 2 EL Zucker, 2 TL Meersalz, 1 EL Sesam, schwarz, 10 Shiso-Blätter
Zubereitung
Tempura-Teig nach Anweisung zubereiten. Süßkartoffeln in feine Scheiben schneiden. Pak Choi in mundgerechte Stücke zerteilen. Erdnussöl erhitzen. Gemüse durch den Tempura-Teig ziehen, im 180° C heißen Erdnussöl frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Reiswein mit Sojasauce und geriebenem Ingwer verrühren. Daikon-Rettich in sehr feine Streifen schneiden. Reisweinessig, Zucker, Meersalz und schwarzen Sesam verrühren und Daikon darin ca. 1 Std. marinieren.
Rezepte Tempura von Shiitake-Pilzen, Süßkartoffeln und Pak Choi mit Soja-Ingwer-Dip und mariniertem …