Rodeo

Argentinien - Das Mutterland 

Argentinien ist das Mutterland der Marke Rodeo und deren Ranch Quality. Die Viehzucht hat in Argentinien eine lange Tradition. Schon die ersten spanischen Einwanderer hielten Rinder und ließen sie auf den Weiten der fruchtbaren argentinischen Pampa weiden.

Aus der Hüfte geschnitten
Sie heißen Picanha, Lomo de Cuadril und Corazón de Cuadril. Die Rede ist von den besonderen Fleischzuschnitten aus Argentinien. In Deutschland noch relativ unbekannt, zählen die drei aus der Hüfte geschnittenen Teilstücke in Südamerika zu den beliebtesten Zuschnitten. Besonders häufig ist dort die Zubereitung über dem offenen Feuer, die im allgemeinen Churrasco genannt wird. Allerdings gibt es auch
regionale Unterschiede: In Argentinien bezeichnet man ein grobes Rindersteak als Churrasco, was mit Chimichurri (südamerikanische Würzmarinade) serviert ein typisches Nationalgericht ist. Das eigentliche Grillen mit Freunden oder Familie heißt dort Asado. Höhepunk eines ausgedehnten Grillfestes ist oft der Moment, wenn die Picanha zubereitet wird.

Tafelspitz 2.0
Rein anatomisch gesehen ist die Picanha der Hüftdeckel. Vom Zuschnitt her ähnelt sie dem Tafelspitz, ist jedoch großzügiger geschnitten und hat einen kräftigen Fettdeckel. Gut gereift eignet sich die Picanha hervorragend zum Kurzbraten. Nur mit grobem Salz gewürzt, das man kurz vor dem Grillen wieder abklopft, wird sie mit der Fettseite zum Feuer auf dem Rost oder am Spieß zubereitet und medium rare oder medium serviert.

Aus der Hüfte 
Ebenfalls aus der Hüfte kommt das Corazón de Cuadril. Es wird aus dem großen Muskel der argentinischen Rinderhüfte – dem Herzstück – geschnitten und hat ein Stückgewicht von 1.000 bis 1.400 g. Durch den sauberen Zuschnitt ist die Sehne schon entfernt worden. Dadurch lässt sich das Corazón de Cuadril besonders einfach verarbeiten, da sofort zarte Steaks in der gewünschten Stärke geschnitten werden können.

Kein Verschnitt
Aber auch im Segment zwischen 800 und 1.000 g Stückgewicht wird ein neuer Zuschnitt angeboten: Das Lomo de Cuadril, der kleine Muskel der Rinderhüfte, punktet ebenfalls mit einem sauberen Zuschnitt und absoluter Spitzenqualität. Ähnlich wie beim Corazón können direkt Rindermedaillons in der gewünschten Stärke geschnitten werden, die sich durch ihre besondere Zartheit auszeichnen.

In Argentinien werden nur hochwertige Fleischrassen für Rodeo Ranch Quality gezüchtet: Angus- und Hereford-Rindern und deren Kreuzungen. Außer den Rodeo-Klassikern Filet, Entrecôte und Roastbeef sind mit dem Picanha und die geteilte Hüfte auch zwei landestypische Zuschnitte im Angebot. 

RODEO Entrecote Argent. SB ca. 2,0kg
Art-Nr.:

056009


Basis VPE:

kg

RODEO Rinderfilet Argent.3/4 SB
Art-Nr.:

052565


Basis VPE:

kg

RODEO Rinderfilet Argent.4/5 SB
Art-Nr.:

052566


Basis VPE:

kg

RODEO Roastbeef Argent.ca.3,7kg SB
Art-Nr.:

052564


Basis VPE:

kg

RODEO Rinderhüfte Argent.ca.2,2kg SB
Art-Nr.:

052563


Basis VPE:

kg

RODEO Steakhüfte Filetstück 0,8-1kg Arg., kl. Muskel, Lomo de cuadril
Art-Nr.:

054227


Basis VPE:

kg

Rodeo schmeckt nach Fleischgenuss mit authentischem Lebensgefühl

Entführen Sie Ihre Gäste auf die Rodeo Ranch und genießen Sie mit Rodeo Ranch Quality Sehnsucht und Abenteuer auf Ihrem Teller!

Alle Rodeo Artikel im Webshop

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: