Rezepte

Hasenrückenfilets unter der Mandelkruste mit Birnenchutney und Grünkohl-Pfannkuchen

Zutaten für 10 Personen

  • 1200 g Hasenrückenfilets
  • 50 g Butterschmalz
  • 125 g Butter, weich
  • 150 g Mandeln, gemahlen
  • 2 stück Eigelbe
  • 50 g Senf, grob
  • 50 g Zucker
  • 100 ml Weißweinessig
  • 2 g Senfkörner
  • 300 g Williams Christ Birnen, gewürfelt
  • 2 stück Thymian
  • 10 stück TK Eierpfannkuchen
  • 1250 g Grünkohl
  • 3 Prise Salz
  • 3 Prise Pfeffer

Zubereitung

Hasenrückenfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, Filets anbraten und auf ein Blech legen. Butter mit Mandeln, Eigelben, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Masse zu einem Rechteck formen, in Frischhaltefolie wickeln und kalt stellen. Kruste in Scheiben schneiden und auf die Hasenrückenfilets legen. Filets in vorgeheizten Backofen bei 160° C Oberhitze ca. 8-10 Min. überbacken. Zucker, Weißweinessig und Senfkörner aufkochen. Birnen zugeben, kurz aufkochen und mit Thymianblättern und Salz würzen. Eierpfannkuchen nach Anweisung regenerieren. Grünkohl erhitzen. Grünkohl auf den Pfannkuchen verteilen, aufrollen und auf den Teller legen. Hasenrückenfilets unter der Mandelkruste daneben anrichten und mit Birnen Chutney servieren.

Warenkosten pro Portion: ca. 3,75 €

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Hasenrückenfilets unter der Mandelkruste mit Birnenchutney und Grünkohl-Pfannkuchen Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.