Rezepte

„Böfflamott” mit Serviettenknödel und karamellisierten Äpfeln

Zutaten für 10 Personen

1 kg Rinderschulter, 2 Karotten, 1/4 Knollensellerie, 1 Zwiebel, 1/4 Bund Blattpetersilie, 1/8 Liter Rotweinessig, 250 ml Fleischfond, 150 ml Bärwurz oder Obstler, 1 Liter Rotwein, 2 Nelken, 4 Lorbeerblätter, 10 Pfefferkörner, 10 Wacholderbeeren, 1 Prise Zucker, Salz, 2 EL Sonnenblumenöl, 8 Scheiben Toastbrot, 5 Eiweiß, 5 Eigelb, 300 ml Milch, 1 Prise Salz, 2 Äpfel, 100 g Butter, 50 g Zucker

Zubereitung

Fleisch parieren, Gemüse waschen und in grobe Stücke schneiden. In einem luftdicht verschließbaren Behälter oder einem Vakuumbeutel den Sud aus Essig, Fond, Bärwurz, Wein, den Gewürzen und dem Gemüse mischen. Das Fleisch mit Salz und Zucker würzen und in dem Sud einlegen. Vier Tage im Kühlschrank marinieren.
Das Fleisch aus dem Sud nehmen und im Bräter oder in einem hohen Topf mit Sonnenblumenöl scharf anbraten. Danach mit dem Sud ablöschen und 2 Std. köcheln lassen, sodass das Fleisch zart wird. Braten ausstechen, den Sud passieren, ein wenig einkochen lassen und zu einer dickflüssigen Sauce abbinden.
Toastbrot in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Milch leicht erwärmen und lauwarm mit den Eigelben vermengen. In einer Schüssel über die Toastwürfel geben und vorsichtig vermengen. Die Würfel sollten dabei ganz bleiben. Eiweiß unterheben. Knödelmasse längs auf einer Bahn Klarsichtfolie verteilen und zu einer Rolle formen. Rolle in ein Küchentuch einwickeln, an den Enden zubinden und bei 100° C
45 Min. dämpfen (alternativ die Rolle von beiden Seiten ca. 25 Min. in einem Topf mit Wasser sieden lassen).

Äpfel entkernen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne Butter zergehen lassen und den Zucker darin schmelzen. Apfelscheiben zugeben und goldbraun karamellisieren.

Rezept von: Michael Riedl

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
„Böfflamott” mit Serviettenknödel und karamellisierten Äpfeln Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.