#wirsindbereit

Öffnen mit Perspektive

Die meisten Menschen vermissen Restaurantbesuche in ihrer Freizeit am meisten - das bestätigen immer mehr Studien und wissenschaftliche Befragungen. Nun machen auch Einschätzungen eines Pilotprojekts in Tübingen Hoffnungen.

Im Rahmen des Modellprojekts „Öffnen mit Sicherheit“ startete die Stadt Tübingen Ende März für rund zwei Wochen die Testoffensive. Mit einem negativen Test erhielten die Einwohner eine Eintrittskarte für den Innenstadtbereich und konnten damit u. a. die Außengastronomie nutzen. Sevim Tasbasi, Kundin unserer Gebietszentrale OMEGA SORG, führt am Tübinger Marktplatz seit Januar 2021 einen Kiosk und hat uns ihre Einschätzung gegeben:

Kiosk-Inhaberin Sevim Tasbasi

Da ich Lebensmittel und Zeitschriften verkaufe, konnte ich meinen Kiosk auch im Lockdown öffnen. Trotz dessen ist der Zuwachs an Kunden während des Projekts größer geworden. Das beobachte ich auch bei meinen Kollegen in der Gastronomie. Viele haben schon Umsätze wie vor der Zeit mit Corona gemacht. Die Menschen vermissen ihre Freizeit und alles, was nun über ein Jahr lang still liegt. Diese Situation macht große Hoffnungen und zeigt, dass die Menschen ganz schnell wieder den Weg in die Gastronomie finden, sobald es überall möglich ist – da bin ich mir sehr sicher.

Sevim Tasbasi, Inhaberin Kiosk am Markt in Tübingen

Filtern Sie hier: UmsatzpotentialRestartAuflagenMaßnahmen

Neue Zielgruppen erschließen

Viele Studierende müssen in der derzeitigen Situation auf ihre Mittagspause in der Mensa mit den Kommilitonen verzichten. Im vergangenen Jahr hat sich dadurch das Essverhalten bei vielen jungen Mensch

Alles auf Anfang

Bereits im vergangenen Jahr reagierte das Fischrestaurant Hoppe‘s in Hamburg zügig auf die Auswirkungen der Pandemie und setzte die Hygieneauflagen kreativ und effektiv um. Nun steht Geschäftsführer P

Positiv nach vorn blicken

Was macht ein Hotel und Landgasthof, dessen Türen aufgrund der Coronapandemie geschlossen bleiben müssen? Die Antwort von Michael Ringhoff, dem Inhaber des Hotels Westerkrug in Wanderup lautet: „Den B

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.