Sponsoring & Partner

Koch des Jahres


Silio Del Fabro und Jürgen Kettner gewinnen die "Hafenedition"!

In der Hamburger HafenCity feuerten am 12. Juni 2017 über 600 Fachbesucher die Teilnehmer der vierten Folge des Kochwettbewerbs "Koch des Jahres" an. Dabei erkämpften sich Silio Del Fabro vom GästeHaus Klaus Erfort in Saarbrücken und Jürgen Kettner vom Restaurant Schöngrün in Bern die letzten beiden Tickets für das Finale auf der anuga in Köln. Auch bei der sogenannten "Hafenedition" in der Elbarkaden Lounge mussten die Gaumen der hochkarätigen Jury überzeugt werden. Das gelang dem erstplatzierten Silio del Fabro mit seiner Vorspeise Langostino Royal und kross gebratenem Schweineschwanz mit Auberginensalat, einem Hauptgang aus gebratener Etouffé-Taube mit Croustillant von Taubeninnereien, Spitzkohl und Selleriecreme sowie einem aus Crémeux von Schokolade, Himbeere und Holunderblüte bestehendem Dessert. Der Zweitplatzierte Jürgen Kettner schaffte im zweiten Anlauf ebenfalls den Einzug ins Finale.

weiterlesen

Leinen los für das Finale in Köln (von links): Adrian Schoetzau, Jürgen Kettner, Silio Del Fabro und Matthias Spurk

Der Wettbewerb

Koch des Jahres gilt als der beliebteste Wettbewerb der Branche und richtet sich an professionelle Köche aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol. Hier wird einer der renommiertesten Titel der Branche vergeben. In vier Vorentscheidungen werden die Finalisten gekürt, die im Oktober 2017 beim großen Finale zur anuga gegeneinander antreten. Als größte Food & Beverage-Messe der Welt bietet die Anuga in Köln hierfür den perfekten Rahmen. Gemeinsam mit Langnese präsentiert sich der Service-Bund vor Ort und vergibt im Rahmen der Initiative "Better Desserts" den Sonderpreis für den überraschendsten Dessertmoment.

Preisträger und Finalisten erwarten mediale Aufmerksamkeit in der Fachpresse, bundesweit und regional, sowie Preisgelder und Sonderpreise in Höhe von mehr als 15.000 Euro. Europaweit wurden mit dem Wettbewerb bereits über 30 Sterneköche entdeckt, darunter Sebastian Frank, Koch des Jahres 2011, der 2015 seinen zweiten Michelin-Stern erhielt. Auch Christian Sturm-Willms, Koch des Jahres 2013, erhielt kürzlich seinen ersten Stern.

weitere informationen


Wie kann man teilnehmen? Das erfahren Sie in diesem Video:


Copyright Fotos: Melanie Bauer Photodesign

zurück zur übersicht

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: