Sortiment

Salva D'Or

Die mediterrane Küche ist geprägt von der Lebensart und den Traditionen ihrer Herkunftsländer. Dort wird noch viel Wert auf hochwertige Produkte gelegt, Rezepte werden über Generationen vererbt und der Esstisch ist für viele Familien Lebensmittelpunkt.
Ein Stück dieser Kultur bringt der Service-Bund jetzt mit den Produkten der Marke Salva D’Or auf deutsche Teller. 
Produziert werden diese Köstlichkeiten von echten Familienunternehmen, die seit Jahrzehnten mit viel Leidenschaft, Fachwissen und Qualitätsbewusstsein bei der Sache sind.

Der Name Salva D'Or bedeutet übersetzt: "Sei gegrüßt Sonne" und beschreibt das wärmende und entspannte Gefühl der mediterranen Küche. 

Daher finden Sie unter der Marke Salva D'Or authentische mediterrane Spezialitäten wie:

  • (Gefüllte) Pasta
  • Mediterranes Essig und Öl 
  • Antipasti
  • Wurst- und Schinkenwaren
  • Landestypische Saucen
  • Landestypische Konserven (Kapern, Tomatenmark, Oliven etc.)
  • Mediterranen Käse


Hier geht's zum Folder


Dafür steht Salva D'Or:

Salva D’Or steht für mediterrane Lebensart und Esskultur. Dies umfasst typisch regionale Lebensmittel, bei denen die Herkunft aus dem Mittelmeerraum prägend für die Qualität der Speisen ist. 

Salva D’Or verkörpert Genuss, Lebensfreude, Geselligkeit, Gastfreundschaft, Sorglosigkeit, Familie, Freunde, Sonne, Meer, Wärme – einfach alles, was zu einer Reise in die Weite des Mittelmeerraums dazu gehört.

Zusammen mit Küchenmeisterin Katja Hack haben wir unsere Salva D’Or Partner besucht, viel probiert und in langen Gesprächen viel über Produkte, Zubereitungs-Tipps und ursprüngliche Rezepte erfahren. 

Und zwar mit sonnengereiften Tomaten, geschmackvollen Oliven und frischer Pasta – hier spürt man "la dolce vita" in jedem Lebensmittel.

Unsere Partner

Felicetti – feinster italienischer Pastagenuss

Durch das langjährige Vertrauen in die Marke Felicetti und die hohe Qualität der Produkte passt die Pasta-Range des italienischen Herstellers perfekt in die Produktreihe von Salva D'Or.

Seit Großvater Valentino das Unternehmen im Jahr 1908 gegründet hat, wird das Familienunternehmen Felicetti mit den gleichen Werten und einer großen Liebe für qualitativ hochwertige Pasta weitergeführt. Diese Leidenschaft für das Pasta-Handwerk hat es Felicetti ermöglicht, beständig zu wachsen und dabei den verschiedenen Herausforderungen der einzelnen Jahrzehnte erfolgreich zu begegnen.

Im schönen Fleimstal mitten in den Dolomiten fertigt die Familie
Felicetti seit fast 110 Jahren Pasta. Heute wie damals werden die
getrockneten Nudeln aus nur zwei Zutaten hergestellt – hochwertigem italienischen Getreide und frischem Quellwasser.

„Unsere Pastakultur ist vergleichbar mit der deutschen Brotbackkultur. Die Grundzutaten sind immer die gleichen. Je nach Herkunft, Sorte und Jahreszeit kann der Gluten- und Feuchtigkeitsgehal des Hartweizens jedoch schwanken“, erklärt Geschäftsführer Ricardo Felicetti (im Bild links). Den Produktionsprozess darauf optimal anzupassen, ist Felicettis Garant für eine Pasta, wie man sie traditionell in Italien serviert.

Probieren Sie authentische Produkte – für Salva D'Or importiert aus Regionen von Almeria bis Zakynthos.

Beretta – original italienische Schinkenwaren

Das italienische Familienunternehmen Beretta wurde 1812 gegründet und wird nun in achter Generation fortgeführt. Das Geheimnis der feinsten italienischen Wurstwaren liegt in der ständigen Suche nach Innovationen und Verbesserungen sowie in der Leidenschaft aller Mitarbeiter.

Unter Salva D'Or bieten wir sowohl Parmaschinken als auch Salami im Stück und als Scheiben an. So bringen wir das Gefühl des frisch aufgeschnittenen italienischen Schinkens in Ihre Küche – und auf den Teller Ihrer Gäste.

Seit Gründung ist der Wurst- und Schinkenspezialist Fratelli Beretta auch heute noch zu 100 Prozent in Familienhand. Geschätzt isst jeder zweite Italiener täglich Beretta Produkte. Traditionelle Herstellungsweisen treffe hier auf höchstes technologisches Niveau, um auch bei den geschnittenen Wurstwaren gehobenen Qualitätsansprüche gerecht werden zu können.

So werden Schinken- und Wurstspezialitäten in mediterranen Ländern genossen.

Surgital Pasta mit raffinierten Füllungen

Seit 1980 und mit viel Liebe geführt, steht Surgital für hochwertige italienische Pasta. Um die feinen Zutaten schonend zu konservieren, wird die gefüllte Pasta direkt nach der Produktion tiefgefroren. Hergestellt wird sie nach italienischen Traditionsrezept, in höchster Qualität und individuell einsetzbar -  das sind auch die Stärken des Pastaherstellers Surgital.

Vor allem die raffinierten Füllungen sind stets ein Highlight und regen die Kreativität für verschiedenste Rezepte an.

Als in den 1980er Jahren die Nachfrage nach den handgemachten Nudeln von Romana Tambourini (links im Bild), einer hervorragenden Köchin, immer größer wurde, stellte sie sich zusammen mit Ihrem Ehemann neuen Herausforderungen und begann damit, die Produktion zu automatisieren.

Als gelernter Maschinenbautechniker entwickelte Edoardo Bacchini eine Maschine, mit der sich die in Italien sehr beliebten Garganelli herstellen ließen. „Das Unternehmen immer weiter auszubauen, ist eine Herausforderung, die wir vor 37 Jahren angenommen haben und seitdem mit viel Mut, Leidenschaft und Liebe vorantreiben“, erzählt

Romana Tambourini. Mittlerweile sind auch die drei Kinder Elena, Enrica und Massimiliano in der Führungsebene tätig und teilen die Passion ihrer Eltern.

Dies trifft zumindest bei bestimmten Hartkäsevariationen zu - denn durch das Alter entfalten sie ihr volles Aroma.

Trentin für echten italienischen Grana Padano

Nicht jeder Hartkäse darf mit der Ursprungsbezeichnung Grana Padano betitelt werden. Dieser Begriff wurde vor einigen Jahrzehnten eingeführt und bezieht sich ausschließlich auf Produkte, die aus bestimmten Regionen in Italien stammen.

Unseren Salva D'Or Grana Padano beziehen wir von unserem Partner Trentin, welcher mit ausgewählten Käsereien zusammen arbeitet und für feinste Qualität steht. Unter Salva D'Or bieten wir den Käse sowohl als Keil, gerieben und gehobelt an.

Im Jahre 1947 gründeten die Eltern von Giovanni Trentin in Cerea nahe Verona den gleichnamigen Käsehandel. Er selbst ist 1952 ins Unternehmen eingestiegen. Seitdem gilt seine Leidenschaft dem italienischen Käse.

Teilweise arbeiten die Trentins seit über 50 Jahren mit den gleichen Käsereien zusammen, garantieren die Abnahme der
kompletten Jahresproduktion und sichern damit auch den milchproduzierenden Bauern die Existenz.
Zu den Verkaufsschlagern zählen Parmigiano Reggiano und Grana
Padano. Denn was wir in Deutschland als Parmesan bezeichnen,
sind in Wirklichkeit zwei verschiedene Käsesorten, die sich anhand
ihrer Zutaten, ihrer Herstellungsweise und ihres Geschmacks unterscheiden.

"Luigi – stell doch bitte noch einen Topf frisches Risotto auf den Tisch. Die Gäste schwärmen so von dem Parmesan – dabei haben sie den Wein noch gar nicht probiert!"

Pasta Sassella – frische, traditionell hergestellte Pasta 

Die Brüder Giorgio und Francesco Tartero wurden in der italienischen Lombardei geboren und erlernten dort das Pasta-Handwerk vom Vater Felice Tartero.

Beide kamen zusammen nach Deutschland, eigentlich wollten sie nur ein paar Jahre bleiben, und doch führen Sie heute erfolgreich mehrere Restaurants und einen Betrieb, in dem Sie die frische Pasta mit viel Liebe zum Detail herstellen.

Nach den alten italienischen Familienrezepten stellen die Brüder heute in ihrem Unternehmen Pasta Sassella frische Pasta mit den Hauptzutaten Hartweizengrieß und frischen Eiern her – und dies mit größter Leidenschaft.

Die frische Pasta wird bei Sassella in modernsten Nudelproduktionsanlagen hergestellt. Eine Bronzepresse, durch die der Nudelteig gewalzt wird, sorgt dafür, dass die Nudeln eine raue Oberfläche bekommen. Diese typische, rustikale Oberfläche sorgt dafür, dass die Pasta besser Sauce aufnimmt und mehr Geschmack transportiert. 

Unter Salva D'Or sind sowohl saisonale Rezepturen als auch Klassiker wie die Tagliarini in unterschiedlichen Farben und Formen erhältlich.

Hiervon profitieren unsere Salva D'Or Lebensmittel, die unter der Sonne des Südens von Familienunternehmen hergestellt werden,

Demetra –  mediterrane Spezialitätenvielfalt

Pesto, Peperonata, Arrabiata und weitere italienische Feinkostspezialitäten sind die Stärke des italienischen Herstellers Demetra. Seit 1986 produziert Demetra eine Mischung aus traditionell eingelegten Antipasti und modern zubereiteten Delikatessen, die das Herz jedes mediterranen Kochs höher schlagen lassen.

Die hohe Qualität der Produkte sowie die Auswahl der feinsten Rohstoffe kennzeichnen die Produkte des italienischen Herstellers, die sowohl einzeln als auch integriert in Rezepturen das mediterrane Lebensgefühl auf den Teller zaubern.


Westlich vom Comer See, am Ende des Veltlintals, liegt Talamona, die Heimat der Firma Demetra. Seit über 30 Jahren in Familienhand, wird hier italienische Feinkost in exzellenter Güte hergestellt. Alle Rezepturen werden selbst entwickelt, nur erlesene Grundprodukte
schaffen es in die Produktion. 

„Wir kochen hier wie zu Hause, nur in einer größeren Küche“, erklärt Romolo Verga, dessen Vater zusammen mit Sergio Gusmeroli die Firma gründete.
Mit dieser perfekten Mischung aus Technologie und Handarbeit entstehen bei Demetra Lebensmittel, die in Sachen Qualität, Geschmack und Textur absolut überzeugen.

Copyright: Fotolia/Lukas Gojda, Fotolia/mythja

Finden Sie hier Anregungen für Pasta Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: