Rezepte

Zwiebelrostbraten mit Gemüse-Bandnudeln in Trollinger-Sauce

Zutaten für 10 Personen

1,8 kg Rinderhüfte in 10 Portionen zu je 180 g schneiden, Butterschmalz zum Braten, 100 g Zwiebel, fein gewürfelt, 500 ml Bratensauce, 150 ml Rotwein „Trollinger“, 5 große Gemüsezwiebeln, in Scheiben, etwas Mehl, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Paprika, 1 Liter Fett zum Frittieren der Zwiebelringe, 1,8 kg Servisa Bandnudeln, 8 mm, 450 g Gemüsestreifen (Karotten, Sellerie, Kohlrabi etc.) vorblanchiert, 100 g Butter, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Rostbraten leicht plattieren, salzen und pfeffern. Butterschmalz stark erhitzen und den Rostbraten scharf anbraten, Hitze etwas reduzieren und rosa bzw. medium braten. Die in kleine Würfel geschnittenen Zwiebeln im Bratenfett des Rostbratens glasig anbraten, mit Rotwein ablöschen, reduzieren, mit Bratensauce aufgießen, köcheln lassen, passieren, abschmecken. Inzwischen die Zwiebelringe mit Salz und Paprika würzen, leicht mehlieren, anschließend in heißem Fett goldgelb frittieren. Die blanchierten Gemüsestreifen in der Butter erwärmen. Die heißen Bandnudeln dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig durchmischen, damit das Gemüse gut mit den Nudeln vermischt ist. Das Fleisch auf einem warmen Teller anrichten, mit der Trollinger-Sauce begießen und mit vielen goldgelb gerösteten Zwiebelringen belegen. Die Gemüse-Bandnudeln mit einer Fleischgabel länglich aufdrehen.

Rezept von: Service-Bund

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Zwiebelrostbraten mit Gemüse-Bandnudeln in Trollinger-Sauce Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.