• Rezepte

    Zarte Roastbeefscheiben auf Langkornreis mit Pico de gallo

    Zutaten für 10 Personen

    2,5 kg Rodeo Uruguay Roastbeef, 100 g Butterschmalz, 1 Bund Petersilie, 1 Bund Koriander, 300 g Spinat, 5 Poblano Chili-Schoten, 200 g Zwiebeln, gehackt, 50 g Knoblauch, gehackt, 850 ml Gemüsebrühe, 50 ml Rapsöl, 500 g Langkornreis, 400 g Tomaten, gewürfelt, 100 g Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten, 2 Jalapeño Chilis, entkernt, gehackt, 50 g Koriander, gehackt, 30 ml Limettensaft, 2 Avocados, Salz, Pfeffer, grob gemahlen.

    Zubereitung

    Roastbeef mit Salz und grobem Pfeffer würzen. Butterschmalz erhitzen. Fleisch ca. 10 Min. von allen Seiten anbraten und auf einen Rost setzen. Ofen auf 80° C vorheizen. Fleisch ca. 4 Stunden garen, bis die Kerntemperatur ca. 56° C beträgt und das Fleisch medium ist. Petersilie, Koriander, Spinat, entkernte Poblano Chili-Schoten, Zwiebeln und die Hälfte des Knoblauchs mit etwas Gemüsebrühe in einen Mixer geben und fein pürieren. Rapsöl in einem Topf erhitzen und Reis leicht anbraten. Püriertes Gemüse, restliche Gemüsebrühe und etwas Salz zugeben. Reis aufkochen und bei niedriger Hitze ca. 18 Min. quellen lassen. Tomaten mit Frühlingszwiebeln, Jalapeño Chilis, gehacktem Koriander, Limettensaft und dem restlichen Knoblauch verrühren. Avocados halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch würfeln und zugeben. Pico de gallo mit Salz abschmecken. Roastbeef in Scheiben schneiden, auf dem Reis anrichten und mit Pico de gallo servieren.

    Rezept von: Uta Schepers

    Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!

    Rezept drucken Angebot anfordern

    Ähnliche Rezepte

    Empfehlen Sie diese Seite auf


    ...oder per Mail: