Rezepte

Wirsingröllchen mit Speckstippe - Wirsingroulade mit Kalbshack, Paprika und Speckstippe

Zutaten für 10 Personen


1 großer Wirsing (ca. 900 g), Salz

Füllung:
6 Scheiben Toast, 2 rote Paprika, 4 mittelgroße Zwiebeln, 3 EL Butter, 50 g getrocknete Tomaten, 2 Eier (S), 600 g Kalbshack (alternativ: gemischtes Hackfleisch), frisch gemahlener weißer Pfeffer, frisch gemahlene Muskatnuss,
200 g Speck, geräuchert

Zubereitung

Wirsing von Außenblättern und Strunk befreien, nachfolgende 10 Blätter vorsichtig ablösen, in kochendem Salzwasser leicht bissfest garen, dann kalt abschrecken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Füllung:
Brot ohne Rinde in lauwarmem Wasser einweichen, später sorgfältig ausdrücken. Paprika und die Hälfte der Zwiebeln putzen, sehr fein würfeln und in Butter anschwitzen, abkühlen lassen. Getrocknete Tomaten fein würfeln. Brot, Gemüsewürfel, Eier und Hack vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Füllung auf die 10 Blätter verteilen und aufrollen, mit Küchengarn
befestigen. Im Dämpfer 12 bis 15 Min. garen, dann in Scheiben schneiden. Restliche Zwiebeln mit dem Wirsingherz in Streifen schneiden und in Butter bei kleiner Hitze weich schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Speck klein schneiden und kross auslassen. Rouladenscheiben auf Gemüse mit Speck anrichten und servieren.

Rezept von: Service-Bund

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Wirsingröllchen mit Speckstippe - Wirsingroulade mit Kalbshack, Paprika und Speckstippe Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.