Rezepte

Schokoladen-Macarons mit Pistazien-Ganache

Zutaten für 10 Personen

70 g Mandeln, geschält
100 g Puderzucker
1 geh. EL Kakao-pulver
50 g Eiweiß
1 Prise Salz
20 g Zucker
100 g Kuvertüre, weiß
30 ml Schlagsahne
ca. 40 g Pistazien, fein gemahlen

Zubereitung


Mandeln sehr fein mahlen und mit dem Puderzucker und dem Kakaopulver durch ein feines Sieb passieren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Zucker langsam zugeben und Eiweiß zu einer cremigen Masse weiter schlagen. Mandelmischung langsam unter die Eiweißmasse heben. Der Teig muss vom Löffel "wie an einem Band" fließen.
Teig in einen Spritzbeutel füllen. Backblech mit Backpapier auslegen. Kleine Teigtupfen auf das Backpapier spritzen und ca. 20 Minuten ruhen lassen. Backofen auf 150° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Macarons ca. 12-14 Minuten backen. Macarons abkühlen lassen. Kuvertüre mit Sahne in einem Wasserbad schmelzen. Pistazien einrühren und etwas abkühlen lassen. Pistazien-Ganache auf der Hälfte der Macarons verteilen und die restlichen Macarons darauf setzen.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Schokoladen-Macarons mit Pistazien-Ganache Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: