Rezepte

Rodeo Lammkrone mit Aprikosen- Senf-Glasur/Ratatouille/Kartoffelstampf/sonnengetrockneten Tomaten

Zutaten für 10 Personen

  • 2 kg Rodeo Frische neuseel. Lammkronen
  • 75 g Butterschmalz
  • 400 g Aprikosen, getrocknet
  • 60 Knoblauchzehen, geschält
  • 40 g Honig
  • 60 g Dijonsenf
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 150 ml Olivenöl
  • 1500 g Kartoffeln, mehlig
  • 50 g Butter
  • 250 ml Sahne, erwärmt
  • 250 g Salva D'Or getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten
  • 100 g Pinienkerne, geröstet
  • 1500 g Salva D‘Or TK Ratatouille Mix
  • 75 ml Rapsöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Kräuter der Provence, getrocknet
.

Zubereitung

Lammkronen mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und Fleisch anbraten. Lammkronen auf ein Blech legen. Aprikosen und Knoblauchzehen pürieren und mit Honig, Dijonsenf und gehacktem Rosmarin verrühren. Die Hälfte der Masse mit Olivenöl mischen und zur Seite stellen. Lammkronen mit der restlichen Glasur bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180° C bis zur gewünschten Kerntemperatur garen (medium 60-62° C). Kartoffeln würfeln, in Salzwasser garen und abgießen. Butter und Sahne zugeben und Kartoffeln stampfen. Sonnengetrocknete Tomaten und Pinienkerne zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. TK Ratatouille Mix auftauen lassen. Rapsöl in der Pfanne erhitzen. Gemüse anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Ratatouille, Kartoffelstampf und Lammkronen auf dem Teller anrichten und mit dem Aprikosen-Senf-Öl garnieren.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Rodeo Lammkrone mit Aprikosen- Senf-Glasur/Ratatouille/Kartoffelstampf/sonnengetrockneten Tomaten Rezept drucken Angebot anfordern

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: