Rezepte

Roastbeefröllchen bayerisch - Angeräuchertes Roastbeef mit Apfel-Lauchsalat

Zutaten für 10 Personen


1,2 kg Rodeo frisches argent. Roastbeef, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 2 EL Rapsöl

Salat:
200 g Räucherspäne, 1 kg Lauch, 100 g Mandelstifte, 150 g Rosinen, 4 Äpfel, 200 g Sahnejoghurt, Zitronensaft, Zucker

Zubereitung

Roastbeef:
Backofen auf 80° C vorheizen. Roastbeef salzen, pfeffern, in Rapsöl von allen Seiten kurz anbraten. Anschließend Fleisch mit Alufolie auf einem Rost in den Backofen geben und 120 bis 150 Min. rosa garen.

Räuchern (nach Wunsch):
Räuchermehl in einen schweren Topf geben, einige Papierknäule darin verteilen und anzünden, sodass das Räuchermehl zu glimmen beginnt. Fertiges Roastbeef auf einem Gitter darüber legen und im geschlossenen Topf einige Stunden stehen lassen.

Salat:
Lauch putzen, in Ringe schneiden und blanchieren, abtropfen lassen. Mandelstifte ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Rosine in wenig heißem Wasser einweichen. Äpfel schälen und grob raffeln. Alle Salatzutaten mit Joghurt mischen und mit Zitronensaft, Zucker und Salz abschmecken. Roastbeef in Scheiben schneiden, mit Salat belegen und einrollen.

HINWEIS:
Räuchern auf keinen Fall in geschlossenen Räumen.

Rezept von: Service-Bund

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Roastbeefröllchen bayerisch - Angeräuchertes Roastbeef mit Apfel-Lauchsalat Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.