Rezepte

Rinderfiletspieß vom Grill mit Mojo Picón Rojo

Zutaten für 10 Personen

  • 750 g Rodeo Frische argent. Rinderfilets
  • 250 g Zwiebeln, rot, geschält
  • 70 g Knoblauch, gehackt
  • 2 Zitronen
  • 5 Zweige Thymian
  • 1 EL Koriander, gemahlen
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 5 Paprikaschoten, rot
  • 2 Chilischoten, getrocknet
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Rosenpaprika
  • 200 ml Olivenöl
  • 25 ml Sherryessig
  • nach Bedarf Semmelbrösel
  • Meersalz

Zubereitung

Rinderfilet in ca. 2 cm dicke Scheiben, dann in lange Streifen schneiden. Fleisch auf Spieße stecken. Rote Zwiebeln halbieren und jeweils eine Hälfte auf die Spitze des Spießes stecken. 35 g Knoblauch mit Zitronenabrieb und -saft, Thymianblättchen, Koriander und Paprikapulver in eine Schüssel geben und verrühren. Fleischspieße in der Gewürzmischung ca. 2 Stunden marinieren. Spieße von beiden Seiten grillen und mit Meersalz würzen. Den Strunk der Paprika entfernen, entkernen und in Würfel schneiden. Paprika mit Chilischoten, Kreuzkümmel und Rosenpaprika in einen Mixer geben und pürieren. Olivenöl langsam zugießen. Mojo mit Sherryessig und Meersalz abschmecken und evtl. mit Semmelbröseln leicht andicken. Rinderfiletspieß auf dem Teller anrichten und mit Mojo Picón Rojo servieren. Tipp: Wenn es schnell gehen soll, kann man auch Pesto Rosso von Salva D‘Or zum Spieß servieren.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Rinderfiletspieß vom Grill mit Mojo Picón Rojo Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: