Rezepte

Pulled Beef & Bacon Dog

Zutaten für 10 Personen

10 Hotdog-Rindswürstchen, 750 g Pulled Beef, 10 Scheiben Bacon, 250 g Gorgonzola, 200 g Servisa Sour Cream, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 350 g Roggenmehl, 150 g Servisa Weizenmehl, ca. 300 ml Wasser, lauwarm, 60 ml Servisa Rapsöl, 40 g Hefe, 1 TL Salz, 1 TL Zucker

Zubereitung

Roggen- und Weizenmehl in eine Schüssel geben. Lauwarmes Wasser, Öl, Hefe, Salz und Zucker zugeben. Zutaten so lange kneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Aus dem Teig 10 längliche Brötchen formen, auf ein Backblech legen und ca. 10 Min. gehen lassen. Brötchen mit Wasser bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 20 Min. backen. Rindswürstchen grillen. Pulled Beef erhitzen. Baconscheiben knusprig braten. Gorgonzola mit der Sour Cream verrühren und mit Pfeffer würzen. Brötchen abkühlen lassen, aufschneiden und mit den Würstchen, Pulled Beef, Bacon und Gorgonzolacreme füllen. Hotdog mit Coleslaw und Country Potatoes servieren.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Pulled Beef & Bacon Dog Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.