Rezepte

Pastinaken-Apfel-Süppchen mit gebratenen Garnelen und Basilikumöl

Zutaten für 10 Personen

100 g Butter, 125 g Zwiebeln, gewürfelt, 50 g Zucker, braun, 375 g Kartoffeln, mehlig, kochend, geschält, 1,5 kg Pastinaken, frisch, geschält, Öl zum Frittieren, 500 g Äpfel, geschält, 2,5 l Gemüsebrühe, 300 ml Sahne, 1 TL Muskat, gemahlen, 50 ml Rapsöl, 3 Knoblauchzehen, 10 Garnelen, 1/2 Bund Basilikum, 150 ml Olivenöl, Salz.

Zubereitung

Butter im Topf schmelzen und Zwiebeln darin goldgelb dünsten. Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Kartoffeln und Pastinaken schälen. Davon 200 g in sehr feine Scheiben schneiden und im heißen Öl frittieren. Chips auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen. Äpfel entkernen. Kartoffeln, Pastinaken und Äpfel würfeln und in den Topf geben. Gemüsebrühe zugießen. Suppe mit Salz würzen und ca. 20 Min. köcheln lassen. Sahne zugeben, Suppe pürieren und mit Muskat abschmecken. Rapsöl in der Pfanne erhitzen. Knoblauchzehen zugeben, Garnelen braten und mit Salz würzen. Basilikumblätter mit Olivenöl pürieren und mit Salz würzen. Suppe im Teller anrichten und mit gebratener Garnele, Chips und Basilikumöl garnieren.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Pastinaken-Apfel-Süppchen mit gebratenen Garnelen und Basilikumöl Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.