Rezepte

Lachs-Spinat-Pie

Zutaten für 10 Personen

  • 900 g Mehl Type 405
  • 450 g kalte Butter
  • 800 g Servisa TK Lachsfilets, ohne Gräten Zum Webshop
  • 2 EL Salva D'Or natives Olivenöl extra Premium Cuvée
  • 1 EL Dill, gehackt
  • 1 kg Babyspinat
  • 300 g Sauce Hollandaise
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Für den Mürbeteig Mehl in eine große Schüssel sieben. 400 g kalte Butter würfeln und mit den Fingerspitzen in das Mehl einarbeiten, bis kleine Krümel entstehen. 2 g Salz untermischen. 250 ml kaltes Wasser hinzufügen und alles auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem festen Teig kneten. In Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank für 1-2 Std. kalt stellen. Für die Füllung den Lachs auftauen lassen und in kleine Würfel schneiden. Mit Olivenöl, Dill, Salz und Pfeffer vermengen und auf einem Backblech ausbreiten. Im heißen Backofen bei 100° C ca. 15 Min. garen. Den entstandenen Bratensaft auffangen. 50 g Butter in einer Pfanne erhitzen und den Babyspinat hinzugeben und zusammenfallen lassen. Den Bratensaft hinzufügen und ggf. nachwürzen. Spinat garen, abkühlen lassen und durch ein Sieb die restliche Flüssigkeit abseihen. bzw. auswringen, so dass keine Flüssigkeit übrig bleibt. Alle Zutaten auf Kühlschranktemperatur herunterkühlen. Für die Deckel 1/3 des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2-3 mm dünn ausrollen. Mit einem runden Ausstecher (11 cm Durchmesser) 10 Deckel (à ca. 55 g) ausstechen und beiseitelegen. Den Rest des Teiges 2,5 cm dick ausrollen und für die Basis 10 Portionen (à ca. 90 g) mit einem runden Ausstecher (5 cm Durchmesser) vorbereiten. Die Basis-Teige mit einem Nudelholz ausrollen, bis sie ca. 20 cm Durchmesser haben. Basis-Teige in Pie-Formen (11 cm Durchmesser und 3,3 cm Höhe) drücken, Teigränder ca. 2 cm überlappen lassen. Je 40 g der Spinat-Füllung in die Böden der Pies geben. Je 80 g Lachswürfel (ca. 4-6 Stück) über den Spinat legen und je 2-3 EL Hollandaise über den Lachs verteilen. Die Teigränder mit Wasser bestreichen. Deckel drauflegen und mit einer Gabel ringsherum versiegeln. Überstehenden Teig mit einem Messer abschneiden. Vor dem Backen die Pies mit Eigelb bestreichen, um einen schönen Glanz zu bekommen. Nach Belieben garnieren. Pies im heißen Backofen bei 200° C ca. 25 Min. goldbraun backen. Vor dem Verzehr ca. 10 Minuten ruhen lassen.
Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Lachs-Spinat-Pie Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.