Rezepte

Karamellblätterteig mit Ziegenkäse und Aprikosen-Senf-Sauce

Zutaten für 10 Personen

5 Blatt Gelatine, 500 ml süße Sahne, 500 g Ziegenfrischkäse, 100 g Honig, 1 EL fein gehackter Rosmarin, 350 g Zucker, 125 g Pinienkerne, 10 Aprikosen, 2 EL Vanillezucker, etwas Wasser, 10 Königin-Pasteten, 150 g Aprikosen-Senf-Sauce

 

Zubereitung

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steifschlagen und kaltstellen. Ziegenfrischkäse, Honig und Rosmarin glatt rühren. Gelatine mit 1 EL warmen Wasser auflösen. Erst etwas Käsecreme in die Gelatine rühren, dann mit der restlichen Creme verrühren. Geschlagene Sahne unterheben und kaltstellen. 250 g Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen und auf ein geöltes Blech geben. Abkühlen lassen und in einem Mörser fein zermahlen. Königin-Pasteten darin wenden und im Ofen unter dem Grill karamellisieren. Pinienkerne in einer Pfanne rösten. Aprikosen-Senf-Sauce mit etwas Wasser verdünnen. Aprikosen entkernen und klein würfeln. Mit 100 g Zucker, Vanillezucker und etwas Wasser weich dünsten. Königin-Pasteten mit Aprikosen und Käsecreme füllen. Pinienkerne darüberstreuen und mit Aprikosen-Senf-Sauce servieren.

Rezept von: Lacroix

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Karamellblätterteig mit Ziegenkäse und Aprikosen-Senf-Sauce Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.