Rezepte

Kaiserschmarrn-Tartelettes mit Vanilla-Sauce und Preiselbeeren

Zutaten für 10 Personen

  • 150 g Butter, kalt
  • 250 g Mehl
  • 80 g Puderzucker
  • 25 g Vanillezucker
  • 2 Stücke Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • Butter für die Formen
  • 1 kg Servisa TK Kaiserschmarrn
  • 1 L H-Schlagsahne
  • 100 g brauner Zucker
  • 40 g Puddingpulver, vanille
  • 1 EL Orangenabrieb
  • 4 Eier
  • 1 L Vanilla-Sauce
  • 150 g Preiselbeergelee
  • 10 Minzblätter
.

Zubereitung

Aus Butter, Mehl, Puderzucker, Vanillezucker, Eigelben und Salz einen Mürbeteig herstellen. Teig in Frischhaltefolie wickeln und mind. 30 Min. kaltstellen. TK Kaiserschmarrn auftauen. 10 Tartelette-Förmchen mit Butter einfetten. Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen und Förmchen damit auslegen. Schlagsahne, Zucker, Puddingpulver und Orangenabrieb in eine Schüssel geben und verrühren. Eier zugeben und verquirlen. Aufgetauten Kaiserschmarrn unter die Sahne-Ei-Masse heben und auf dem Mürbeteig verteilen. Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Tartelettes ca. 40 Min. backen. Vanilla-Sauce leicht erwärmen. Tartelettes etwas abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Kaiserschmarrn- Tartelettes mit warmer Vanilla- Sauce, Preiselbeergelee und Minzblättern servieren.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Kaiserschmarrn-Tartelettes mit Vanilla-Sauce und Preiselbeeren Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.