Rezepte

Kaiserschmarrn-Tartelettes mit Vanilla-Sauce und Preiselbeeren

Zutaten für 10 Personen

  • 150 g Butter, kalt
  • 250 g Mehl
  • 80 g Puderzucker
  • 25 g Vanillezucker
  • 2 Stück Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • Butter für die Formen
  • 1 kg Servisa TK Kaiserschmarrn
  • 1 L H-Schlagsahne
  • 100 g brauner Zucker
  • 40 g Puddingpulver, vanille
  • 1 EL Orangenabrieb
  • 4 Eier
  • 1 L Vanilla-Sauce
  • 150 g Preiselbeergelee
  • 10 Minzblätter
.

Zubereitung

Aus Butter, Mehl, Puderzucker, Vanillezucker, Eigelben und Salz einen Mürbeteig herstellen. Teig in Frischhaltefolie wickeln und mind. 30 Min. kaltstellen. TK Kaiserschmarrn auftauen. 10 Tartelette-Förmchen mit Butter einfetten. Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen und Förmchen damit auslegen. Schlagsahne, Zucker, Puddingpulver und Orangenabrieb in eine Schüssel geben und verrühren. Eier zugeben und verquirlen. Aufgetauten Kaiserschmarrn unter die Sahne-Ei-Masse heben und auf dem Mürbeteig verteilen. Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Tartelettes ca. 40 Min. backen. Vanilla-Sauce leicht erwärmen. Tartelettes etwas abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Kaiserschmarrn- Tartelettes mit warmer Vanilla- Sauce, Preiselbeergelee und Minzblättern servieren.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Kaiserschmarrn-Tartelettes mit Vanilla-Sauce und Preiselbeeren Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: