Rezepte

Hirschgulasch, Sauerkirschen, Speck, Ingwermöhren, Sesampüree

Zutaten für 10 Personen

1,5 kg TK Hirsch Edelgulasch „Extra“, 120 g Butterschmalz, 300 g Delikatess Bauchspeck, gewürfelt, 500 g Zwiebeln, gewürfelt, 300 ml Rotwein, trocken, 1,2 Liter Wild-Rahmsauce, 500 g TK Sauerkirschen, 100 g Johannisbeergelee, 2 kg frische Rainbow Möhren, 80 g Butter, 80 g brauner Zucker, 50 g Ingwer, 500 ml Gemüsebrühe, 2 kg Maggi Pürell, 25 g Sesamkörner, geröstet, 50 ml Sesamöl, 1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten, Salz.

Zubereitung

Hirschgulasch auftauen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und Fleisch anbraten. Bauchspeck und Zwiebeln zugeben und ebenfalls anbraten. Mit Rotwein ablöschen. Wildrahmsauce nach Anweisung zubereiten und zugießen. Gulasch bei geschlossenem Deckel ca. 75 Min. schmoren lassen. Sauerkirschen auftauen, zum Gulasch geben und weitere 10 Min. köcheln lassen. Gulasch mit Johannisbeergelee abschmecken. Möhren schälen, der Länge nach halbieren und in eine Auflaufform legen. Zucker in einem Topf karamellisieren, dann Butter und Ingwer zugeben. Gemüsebrühe zugießen und mit Salz würzen. Brühe über die Karotten gießen und im Ofen ca. 25 Min. bei 180° C garen. Pürell nach Anweisung zubereiten. Geröstete Sesamkörner, Sesamöl und Schnittlauch zugeben. Hirschgulasch mit Sauerkirschen und Speck auf dem Teller anrichten. Ingwermöhren drumherum legen und das Sesampüree mit dem Spritzbeutel aufspritzen.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Hirschgulasch, Sauerkirschen, Speck, Ingwermöhren, Sesampüree Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.