Rezepte

Geschmorte Wildschweinkeule in Kokosmilch

Zutaten für 10 Personen

3,25 kg TK Wildschweinkeule, 1,5 Liter Kokosmilch, 1 Limette, geschnitten, 2 EL Ingwer, gehackt, 10 Knoblauchzehen, zerdrückt, 10 Nelken, 4 Sternanis, 1 TL Piment, zerdrückt, 200 g Schalotten, geschnitten, 75 g Butterschmalz, 4 EL Tomatenmark, 400 g Rosenkohl, 100 g Speckscheiben, in Streifen geschnitten, 12 Zwiebel, in Würfeln, 1 kg TK Brunoise-Gemüse, 50 TK Mandelbällchen, Salz.

Zubereitung

Kokosmilch mit Limette, Ingwer, Knoblauch, Nelken, Sternanis, Piment und Schalotten verrühren und die Keule mind. 24 Std. einlegen. Im Bräter Butterschmalz erhitzen und die gesalzene Keule anbraten. Tomatenmark zugeben, rösten und mit der passierten Marinade ablöschen. Bräter mit geschlossenem Deckel in den vorgeheizten Ofen stellen und bei 150° C ca. 3,5 Std. garen, dabei Keule mehrmals wenden. Speck in einer Pfanne auslassen und die Zwiebeln darin andünsten. Rosenkohl putzen, waschen und in dem ausgelassen Speck ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Keule portionieren. Sauce mit dem Pürierstab mixen, Gemüsewürfel zugeben und abschmecken. Wildschweinkeule auf der Sauce anrichten und mit Mandelbällchen servieren.

Rezept von: Uta Schepers

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Geschmorte Wildschweinkeule in Kokosmilch Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.