Rezepte

Gekochte Rinderbrust mit grüner Sauce

Zutaten für 10 Personen

3 kg frische Rinderbrust, 600 g Suppenknochen, 2 Bund Suppengrün, 2 große Zwiebeln, mit der Schale halbiert, Salz, Pfeffer und Pfefferkörner, Petersilienstängel und Liebstöckel, Schale von einer unbehandelten Zitrone, 1 Bund gemischte Frühlingskräuter, fein gehackt, 20 ml Weißweinessig, 500 g saure Sahne, 30 g scharfer Senf, 5 hart gekochte Eier, fein gewürfelt, 2 weiße Zwiebeln, fein gewürfelt, 150 ml Sahne, geschlagen, 2 kg Kartoffeln, 150 g Butter 

Zubereitung

Suppenknochen mit Gemüse, Gewürzen, Kräutern, Zitronenschale und Wasser zum Kochen bringen, die Rinderbrust hineinlegen und bei guter Hitze (nicht kochen) gar ziehen lassen. Für die Sauce Kräuter mit Essig und Salz vermischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Saure Sahne mit Senf verrühren, die marinierten Kräuter sowie Eier- und Zwiebelwürfel untermischen. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben. Pellkartoffeln kochen, schälen und anschließend in Butter schwenken, mit Salz und Muskat würzen. Die gekochte Rinderbrust aus dem Sud nehmen, in Scheiben schneiden. Rinderbrustscheiben auf einen Teller geben, mit der grünen Sauce bedecken und die gewürzten Pellkartoffeln dazu reichen.

Rezept von: Service-Bund

Der Service-Bund wünscht Guten Appetit!
Gekochte Rinderbrust mit grüner Sauce Zum Webshop Rezept drucken Angebot anfordern

Ähnliche Rezepte

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail:

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.